Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Die Absicht

  • Fester Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Wie offen sind wir für Fremde, und wie stark ist unsere Vernunft? Davon handelt das neue Buch des Psychiaters und Autors A. J. Koe... Weiterlesen
20%
26.00 CHF 20.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wie offen sind wir für Fremde, und wie stark ist unsere Vernunft? Davon handelt das neue Buch des Psychiaters und Autors A. J. Koemeda. Der Schriftsteller, selber ein ehemaliger Flüchtling, begleitet seinen Protagonisten von Bosnien nach Italien und durch die Schweiz nach Nürnberg. Mit seinem Buch präsentiert der Autor nicht nur einen spannenden Roman, sondern vermittelt, was auch erfahrene LeserInnen nur selten bekommen: einen intimen, literarischen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Flüchtlingsproblematik.

Autorentext
Adolf Jens Koemeda ist als Sohn sudetendeutscher Eltern in Prag aufgewachsen. Während seines Medizinstudiums war er Mitglied der CS-Junioren-Nationalmannschaft (Leichtathletik). Nach Abschluss seines Studiums und nach einem Publikationsverbot wanderte er aus. Es folgte eine Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie in der Schweiz. Seit Ende 1980 schreibt er in deutscher Sprache. Neuerdings werden seine Texte ins Tschechische, seine Muttersprache, übersetzt Paradoxien eines Emigrantenschicksals.

Produktinformationen

Titel: Die Absicht
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783905896855
ISBN: 978-3-905896-85-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Münsterverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 440g
Größe: H210mm x B151mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.02.2018
Jahr: 2018