Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Di... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Die Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft war eine am 1. Juni 1933 vom Reichsstand der Deutschen Industrie (RStDI) eingeführte Spende zugunsten der NSDAP. Die Abgabe wurde nach dem Führer der NSDAP, Adolf Hitler, benannt und war dazu bestimmt, den nationalen Wiederaufbau zu unterstützen. De facto standen die Geldmittel Hitler zur persönlichen Disposition zur Verfügung. Angeregt wurde diese Spendenaktion für den Nationalsozialismus im Frühjahr 1933 von Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, Hjalmar Schacht und Martin Bormann. Krupp war dabei in seiner Funktion als Führer des RStDI tätig, zuvor war er Präsident der am 22. Mai 1933 aufgelösten Vorgängerorganisation Reichsverband der Deutschen Industrie (RDI) gewesen, die mit der Vereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (VDAV) zum RStDI zusammengeschlossen worden war.

Produktinformationen

Titel: Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft
Editor:
EAN: 9786131382147
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen