Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adela Zamudio

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ade... Weiterlesen
20%
55.40 CHF 44.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adela Zamudio ( 11. Oktober 1854 in Cochabamba; 2. Juni 1928 ebenda) war eine bolivianische Lehrerin, Schriftstellerin, Dramatikerin, Malerin, die ihre Werke auch unter dem Pseudonym Soledad (Einsamkeit) veröffentlichte. Adela Zamudio gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen ihres Landes über die Jahrhunderte hinweg. Ihr Geburtstag am 11. November wird in Bolivien heute als Bolivianischer Tag der Frau begangen. Bereits im Alter von 15 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Gedicht Zwei Rosen und unterzeichnete es mit dem Pseudonym Soledad . Es vergingen jedoch weitere zwanzig Jahre bis zum Erscheinen ihres ersten Gedichtbandes Essayos poéticos, der von den Kritikern mit Lob überschüttet wurde. Sie legte ihr Staatsexamen als Lehrerin im Jahr 1890 ab und war kaum fünf Jahre später bereits Direktorin des Liceo de Señoritas , das später in Liceo Adela Zamudio umbenannt wurde.

Produktinformationen

Titel: Adela Zamudio
Editor:
EAN: 9786131244964
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen