Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Friedrich Groß zu Trockau

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adam Friedrich Freiherr von Groß zu Trockau ( 14. März 1758 in Würzburg; 21. März 1840 ebenda) war Apostolischer Vikar in Bamberg ... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adam Friedrich Freiherr von Groß zu Trockau ( 14. März 1758 in Würzburg; 21. März 1840 ebenda) war Apostolischer Vikar in Bamberg und später Bischof von Würzburg. Adam Friedrich stammte aus dem alten fränkischen Adelsgeschlecht der Groß von Trockau. Er war zunächst Propst von St. Burkard in Würzburg. 1812 bis 1818 war er Apostolischer Vikar in Bamberg. Gerade in der spannungsgeladenen Zeit der Säkularisation favorisierten die verschiedenen Lager unterschiedliche Kandidaten. Nach dem Bayerischen Konkordat 1818 wurde er im selben Jahr Bischof von Würzburg. Seine Ernennung nahm König Ludwig I. am 13. September 1821 zusammen mit der Ernennung anderer bayerischer Bischöfe vor, seine Weihe erhielt er am 18. November 1821 im Eichstätter Dom. Auch wenn viele Vorbehalte gegen die Wahl und den Amtsantritt Adam Friedrichs geäußert wurden, unternahm er große Anstrengungen bei der Reorganisation des Bistums. Er stattete u.a. das Priesterseminar mit mehr finanziellen Mitteln aus und sorgte mit Carl Rutta für eine fortschrittliche Leitung.

Produktinformationen

Titel: Adam Friedrich Groß zu Trockau
Editor:
EAN: 9786131148699
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen