Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert von Herrlein

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Christoph Franz von Herrlein ( 20... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Christoph Franz von Herrlein ( 20. Mai 1798 auf dem Gräfenhof in Pfaffendorf bei Pfarrweisach, Kreis Ebern; 4. Juni 1870 in Aschaffenburg) war Bürgermeister von Aschaffenburg. Der Gräfenhof war bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert im Besitz der Freiherrn von Stein (s. Schloss Pfaffendorf) aus Altenstein, bis er 1797 von seinem Vater, dem Bamberger Hofrat und Grundbesitzer Valerius von Herrlein übernommen wurde. Materiell abgesichert und wohlbehütet, erzogen in christlich-konservativer Umgebung absolvierte der junge Adalbert von Herrlein bis zum Sommer 1820 das Gymnasium zu Bamberg. Am 11. November 1820 immatrikulierte er sich für das Studium der Rechtswissenschaft an der juristischen Fakultät der Universität Würzburg.

Produktinformationen

Titel: Adalbert von Herrlein
Editor:
EAN: 9786131166709
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen