Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adalbert I. von Saarbrücken

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert von Saarbrücken ( im 11. Jahrhund... Weiterlesen
20%
49.00 CHF 39.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert von Saarbrücken ( im 11. Jahrhundert; 23. Juni 1137) war Kanzler Heinrichs V. und Erzbischof von Mainz von 1111 bis 1137. Adalbert war der Sohn des Grafen Siegbert von Saarbrücken aus der Familie der Saargaugrafen. Seine Brüder waren der Graf Friedrich von Saarbrücken und der Speyerer Bischof Bruno von Saarbrücken. Er war vermutlich einer der Adligen, die Heinrich V. gegen seinen Vater, Heinrich IV. unterstützten. Dadurch kam er in direkten Kontakt mit dem zukünftigen Regenten. Am 14. Februar 1106 berichten die Quellen erstmals, dass Adalbert Kanzler Heinrichs V. war.

Produktinformationen

Titel: Adalbert I. von Saarbrücken
Editor:
EAN: 9786131157073
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 132