Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ad lib.

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! ad libitum (abgekürzt ad lib.) stammt aus ... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! ad libitum (abgekürzt ad lib.) stammt aus dem Lateinischen und bedeutet nach Gutdünken, nach Belieben . In der Musik steht die Bezeichnung für eine Spielanweisung, die dem Interpreten große Freiheit in der Gestaltung des Werks gewährt. Des Weiteren wird der Begriff in der Landwirtschaft und in der Forschung mit Tierversuchen verwendet, wenn die Tiere jederzeit frei über Wasser und Nahrung verfügen können, es ihnen also nicht zugeteilt wird. Hier steht ad libitum für nicht portioniert . In der Schweiz wird der Begriff in der Medizin häufig im Zusammenhang mit Verordnungen von Medikamenten, meistens hochpotenter Analgetika im Rahmen der Analgesie meist terminaler Patienten, gebraucht, wobei ein Tageslimit des verordneten Wirkstoffes hierbei explizit aufgehoben wird. In der Computerbranche gab es AdLib, einen bekannten Hersteller für Soundkarten, dessen Name auf ad libitum basiert.

Produktinformationen

Titel: Ad lib.
Editor:
EAN: 9786131081712
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 132

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen