Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abtei Aulne

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei von Aulne (Alna) ist ein unweit von Thuin in der belgischen Provinz Hennegau... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei von Aulne (Alna) ist ein unweit von Thuin in der belgischen Provinz Hennegau im Tal der Sambre gelegenes ehemaliges Kloster. Der Tradition nach wurde das Kloster um 656 vom Hl. Landelin von Crespin als Benediktinerkloster gegründet, nachdem er aus dem wenige Kilometer entfernten Lobbes fortgegangen war. Er stattete das neue Kloster mit von den Frankenkönigen geschenktem Grundbesitz aus. Die Benediktiner blieben bis um 974. Nachdem sich zwischenzeitlich Augustiner-Chorherren angesiedelt hatten, wurde Aulne auf Anweisung des Bischofs Heinrich von Lüttich als Tochterkloster der Zisterzienser-Primarabtei Clairvaux 1147/48 unter dem Abt Franco de Morvaux neu gegründet.

Produktinformationen

Titel: Abtei Aulne
Editor:
EAN: 9786130480455
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen