Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abstimmungsgebiet Allenstein

  • Kartonierter Einband
  • 308 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Bei der Volksabstimmung im ostpreußischen Abstimmungsbezirk Allenstein am 11. Juli 192... Weiterlesen
20%
89.15 CHF 71.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Bei der Volksabstimmung im ostpreußischen Abstimmungsbezirk Allenstein am 11. Juli 1920 wurde über die staatliche Zugehörigkeit vom südlichen Ostpreußen und von Westpreußen abgestimmt. Dabei entschieden sich über 97% der Wähler für den Verbleib bei Ostpreußen im Deutschen Reich und gegen eine Abtretung an Polen.Nach Ende des Ersten Weltkriegs und der staatlichen Restauration Polens war die Grenzziehung zwischen Polen und dem Deutschen Reich umstritten. Während der Versailler Vertrag den größten Teil der preußischen Provinz Posen und den Polnischen Korridor dem polnischen Staat ohne Volksabstimmung zusprach, sollte in den südlichen Kreisen Ostpreußens, den östlich der Weichsel gelegenen Teilen Westpreußens sowie in Oberschlesien in Volksabstimmungen über die weitere staatliche Zugehörigkeit entschieden werden.

Produktinformationen

Titel: Abstimmungsgebiet Allenstein
Editor:
EAN: 9786130422295
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 308