Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abendland und Morgenland

  • Kartonierter Einband
  • 65 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das gemeinsam von der Stiftung Niedersachsen und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel seit dem Jahr 2003 jährlich stattfinden... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das gemeinsam von der Stiftung Niedersachsen und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel seit dem Jahr 2003 jährlich stattfindende Europa-Kolleg für Schülerinnen und Schüler aus den verschiedensten europäischen Ländern bündelt die Fragen nach der Gemeinsamkeit in der Vielfalt , nach der europäischen Identität und dem Bild des Anderen, nach den Minderheiten in Europa, ihrer Integration und Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart. Der Band stellt die Konzeption des Kollegs vor und erläutert in einem Beitragvon Claude Martin die Kultur der Differenz . Aus dem Inhalt:H. Schmidt-Glintzer, Vorwort D. von König, Rede zur Eröffnung des Europa-Kollegs 2007 C. Martin, Rede zur Eröffnung des Europa-Kollegs 2007

Autorentext
Helwig Schmidt-Glintzer, geboren 1948, ist Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und Professor an der Universität Göttingen. Arbeitsschwerpunkt: Buddhismus und seine Geschichte.

Produktinformationen

Titel: Abendland und Morgenland
Untertitel: Der Dialog der Kulturen in Geschichte und Gegenwart
Editor:
EAN: 9783447056816
ISBN: 978-3-447-05681-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 65
Gewicht: 105g
Größe: H190mm x B120mm x T10mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel