Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abbé Vogler. Ein Mannheimer im europäischen Kontext

  • Kartonierter Einband
  • 370 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, MusikwissenschaftQuellen und Studien zur Geschichte der Mannheimer Hofkapelle Band 7Betzwieser, Thomas Le... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Musikwissenschaft

Quellen und Studien zur Geschichte der Mannheimer Hofkapelle Band 7
Betzwieser, Thomas
Leopold, Silke

Autorentext

Die Herausgeber: Thomas Betzwieser, geboren 1958 in Neckarhausen bei Mannheim; Studium der Musikwissenschaft und Germanistik in Heidelberg, 1989 Promotion; 1990-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Musikwissenschaft der FU Berlin; 1995-1996 Stipendiat an der Maison des Sciences de l'Homme Paris; 1996-1998 DFG-Forschungsstipendium; 1999-2001 Lecturer in Music an der University of Southampton; 2000 Habilitation; seit 2001 Professur für Musikwissenschaft an der Universität Bayreuth.
Silke Leopold, geboren 1948 in Hamburg, Direktorin des Musikwissenschaftlichen Seminars der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Studium in Hamburg und Rom, Forschungsstipendiatin des Deutschen Historischen Instituts in Rom. Assistentin von Carl Dahlhaus an der TU Berlin, Visiting Lecturer an der Harvard University. Habilitation 1987 in Berlin. Seit 2001 Prorektorin für Lehre der Universität Heidelberg.



Klappentext

Der Tagungsbericht enthält die Referate des internationalen Colloquiums Abbé Vogler - ein Mannheimer im europäischen Kontext, das vom 3.-5. Juni 1999 im Internationalen Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg stattfand. Georg Joseph Vogler zählt zweifellos zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Musikgeschichte des ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer Komponist pflegte Vogler nahezu alle Gattungen der Instrumental- und Vokalmusik; ferner hinterließ er ein umfangreiches musikschriftstellerisches OEuvre. Ziel der Tagung war es, diese Vielfalt im Hinblick auf ihre gattungsspezifischen, theoretischen, musikästhetischen und regionalen Implikationen zu kontextualisieren und somit das Wirkungsspektrum eines Komponisten «jenseits der Wiener Klassik» zu dokumentieren.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Silke Leopold: Einleitung - Joachim Veit: Vogler in seinen Briefen und Dokumenten - Bernhard Janz: Abbé Vogler und Aloysia Weber-Lange - Hermann Jung: Vogler als Lexikograph. Anmerkungen zu seinen Musikartikeln in der Deutschen Encyclopädie (Frankfurt 1778-1804) - Jürgen Heidrich: «...nicht einen Funken Genie». Vogler und die Norddeutschen - Manfred Schuler (+): Vogler und seine Deutsche Kirchenmusik - Michael Zywietz: «...magische Mischung der Register». Voglers Orgelbau-Konzeption zwischen Tradition und Innovation - Michael Polth: Die Sinfonien Abbé Voglers und die Mannheimer Sinfonie-Tradition - Floyd K. Grave: Instrumental Music in the Betrachtungen der Mannheimer Tonschule. A Reflection of Music Aesthetics in Transition - Vera Funk: Die Gegenstände zu Voglers Betrachtungen der Mannheimer Tonschule - die Notenbeispiele des Lehrwerkes aus musikpädagogischem Blickwinkel - Oliver Wiener: «Anschauende Erkenntnis» und «natürliches Ohr» - zum Begriff 'System' in den Schriften Georg Joseph Voglers - Michael Fend: Voglers Denkwege zwischen Arithmetik und Armenien, Katechismus und Preisrätseln - Ursula Kramer: «die wahre Art, eine Theatermusik zu sezen»? Anmerkungen zu Voglers Hamlet-Komposition im Kontext der zeitgenössischen Schauspielmusik-Tradition - Monika Woitas: Abbé Vogler und die Innovation der Ballettreform. Randnotizen zum musikästhetischen Diskurs des späten 18. Jahrhunderts - Monika Schwarz-Danuser: Lieto fine und Pantomime. Abbé Voglers Melodram Lampedo im gattungsgeschichtlichen Zusammenhang - Frank Heidlberger: «Ausdruk ist die Seele der Musik» - Georg Joseph Voglers Oper Castor und Pollux im historischen Kontext - Thomas Betzwieser: Chronologie eines exemplarischen Scheiterns: Voglers Opern für Paris - Sabine Henze-Döhring: Meyerbeers Unterricht bei Abbé Vogler und seine opernästhetischen Folgen - Anna Ivarsdotter: Abbé Vogler and the Creation of a National Opera in Sweden - Heirnich W. Schwab: «Gegen niemand ist noch so viel geschrieben worden, als gegen Vogler». Zum Auftreten von Georg Joseph Vogler im dänischen Gesamtstaat - Robet Browning (ca. 1864): Abt Vogler.

Produktinformationen

Titel: Abbé Vogler. Ein Mannheimer im europäischen Kontext
Untertitel: Internationales Colloquium Heidelberg 1999
Editor:
EAN: 9783631500958
ISBN: 978-3-631-50095-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 370
Gewicht: 583g
Größe: H228mm x B162mm x T22mm
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen