Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

100 Jahre kommunale Interessenvertretung

  • Fester Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Jahr 2015 feiert der Österreichische Städtebund sein hundertjähriges Jubiläum. Es bietet einen willkommenen Anlass, die Geschic... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Jahr 2015 feiert der Österreichische Städtebund sein hundertjähriges Jubiläum. Es bietet einen willkommenen Anlass, die Geschichte dieser Institution näher zu beleuchten. In den Wirren des Ersten Weltkriegs entstanden, zählte es bald zu zentralen Aufgaben des Städtebundes, sich um die Bereitstellung der erforderlichen finanziellen Mittel zu bemühen und die verfassungsrechtliche Verankerung der Aufgaben der Städte und Gemeinden zu betreiben. Seit dem Beitritt Österreichs zur Europäischen Union dehnten sich die entsprechenden Bemühungen auch auf europäische Ebene aus. Zuletzt waren es die Folgen der Finanz- und Weltwirtschaftskrise und die daraus resultierenden Sparzwänge bei gleichzeitiger Zunahme der finanziellen Belastungen der Städte, welche eine große Herausforderung für das 'Städtelobbying' darstellten.

Autorentext
Hannes Leidinger lehrt am Institut für Geschichte der Universität Wien. Umfangreiche Studien zur Geschichte des Ersten Weltkrieges, zur Entwicklung Österreichs im 19. und 20. Jahrhundert sowie zur Kommunismus-, Sozialismus- und Kapitalismusforschung.

Andreas Weigl ist Univ.-Doz., und lehrt am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien.

Klappentext
Im Jahr 1915 gegründet ist der Österreichische Städtebund im Lauf seiner Geschichte zu einem fixen Bestandteil der Institutionenstruktur des österreichischen Föderalismus geworden. Angesichts einer erheblichen Ausweitung städtischer Aufgaben im Bereich der Daseinsvorsorge stellte in seiner Geschichte der Kampf um eine gerechte Lastenaufteilung zwischen den Gebietskörperschaften, seit Mitte der 1990er Jahre auch auf europäischer Ebene, eine bleibende Herausforderung dar.

Produktinformationen

Titel: 100 Jahre kommunale Interessenvertretung
Untertitel: Österreichischer Städtebund 1915-2015
Beiträge von:
Editor:
EAN: 9783205200666
ISBN: 978-3-205-20066-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 835g
Größe: H246mm x B178mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.10.2015
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen