Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichten eines nicht ganz Dichten

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
NichtGanzDichter ... dieser Name könnte dem einen oder anderen schon einmal beim Poetry Slam begegnet sein... Dort tritt der umtri... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

NichtGanzDichter ... dieser Name könnte dem einen oder anderen schon einmal beim Poetry Slam begegnet sein... Dort tritt der umtriebige Poet als rappender Schachspieler in Erscheinung und setzt das johlende Publikum kollektiv schachmatt. Doch NichtGanzDichter ist mehr: Das Leben des Naturwissenschaftlers, Journalisten und Maklers verläuft alles andere als in normalen Bahnen. Immer wieder zieht er skurrile Menschen geradezu magisch an. Sei es ein Professor, der täglich durchs Hochschulgelände brüllt und sich als Hobbydetektiv betätigt, sei es ein Steuerberater, der zugleich als Hooligan unterwegs ist und dessen Dachschaden sich auf 70.000 EUR summiert... oder zwei russische Spioninnen, die den Dichter in Köln observieren, eine französische Bulldogge, die beim Klavierspiel assistiert, ein Haribo-Schlumpf, der ihn am Ende den Job kostet - oder jenes Internet-Date, das sich über die Feuerleiter auf und davon macht! Von solchen und ähnlichen Begegnungen erzählt das vorliegende Werk. Ob es im Einzelfall lustig, traurig oder bedenklich ist, möge der Leser selbst entscheiden. Eines dürfte jedoch feststehen: NichtGanzDichter ist originell, speziell und schwerstbegabt! Letzteres ist sogar amtlich attestiert.

Autorentext

NichtGanzDichter ist ein Künstler und Autor, der mit seinem Schaffen einen weiten Bogen von Poesie über Kurzgeschichten, Theaterstücken bis hin zur HipHop-Parodie spannt. Unter dem Motto "originell, speziell, schwerstbegabt" tritt der Naturwissenschaftler, Journalist und Immobilienmakler zuweilen bei Poetry Slams und Lesebühnen auf. Dort unterhält er besonders gerne in seiner Rolle als rappender Schachspieler das Publikum. Der im Rheinland beheimatete Künstler schreibt seit seinem 15. Lebensjahr. Meist geht es humorvoll zu, doch kommen auch die nachdenklicheren Töne nicht zu kurz, etwa in den Prosa-Texten "Wenn ich das Böse wäre" und "Rebellion 2.0". Mit seinen "Geschichten eines nicht ganz Dichten" hat der lebensfrohe Tausendsassa 2017 sein Erstlingswerk vorgelegt. Die verrücktesten Begegnungen aus einem durch und durch ungewöhnlichen Leben sind Gegenstand von 35 lustigen bis skurrilen Kurzgeschichten. Im Juni 2017 veröffentlichte er gemeinsam mit seiner Großmutter die "Geschichten der Pfälzer Oma - 50 heitere, dramatische, unglaubliche Tatsachenberichte von 1930 bis heute". Es handelt sich um eine chronologische Sammlung von Erinnerungen einer der letzten Zeitzeuginnen des Zweiten Weltkriegs. Die in Ludwigshafen geborene Großmutter des nicht ganz Dichten, inzwischen 87 Jahre alt, geht dabei mit einer Heiterkeit zu Werke, die ihresgleichen sucht.



Klappentext

NichtGanzDichter ... dieser Name könnte dem einen oder anderen schon einmal beim Poetry Slam begegnet sein... Dort tritt der umtriebige Poet als rappender Schachspieler in Erscheinung und setzt das johlende Publikum kollektiv schachmatt. Doch NichtGanzDichter ist mehr: Das Leben des Naturwissenschaftlers, Journalisten und Maklers verläuft alles andere als in normalen Bahnen. Immer wieder zieht er skurrile Menschen geradezu magisch an. Sei es ein Professor, der täglich durchs Hochschulgelände brüllt und sich als Hobbydetektiv betätigt, sei es ein Steuerberater, der zugleich als Hooligan unterwegs ist und dessen Dachschaden sich auf 70.000 EUR summiert... oder zwei russische Spioninnen, die den Dichter in Köln observieren, eine französische Bulldogge, die beim Klavierspiel assistiert, ein Haribo-Schlumpf, der ihn am Ende den Job kostet - oder jenes Internet-Date, das sich über die Feuerleiter auf und davon macht! Von solchen und ähnlichen Begegnungen erzählt das vorliegende Werk. Ob es im Einzelfall lustig, traurig oder bedenklich ist, möge der Leser selbst entscheiden. Eines dürfte jedoch feststehen: NichtGanzDichter ist originell, speziell und schwerstbegabt! Letzteres ist sogar amtlich attestiert.

Produktinformationen

Titel: Geschichten eines nicht ganz Dichten
Untertitel: Meine verrücktesten Begegnungen - ein "Schwerstbegabter" packt aus!
Autor:
EAN: 9783743911697
ISBN: 978-3-7439-1169-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 144g
Größe: H193mm x B121mm x T15mm
Jahr: 2017
Auflage: 1
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen