Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Verfassungsgeschichte

  • E-Book (pdf)
  • 669 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch gibt einen Überblick über die zentralen Bereiche der neuzeitlichen deutschen Verfassungsgeschichte. Es richtet sich sowoh... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick über die zentralen Bereiche der neuzeitlichen deutschen Verfassungsgeschichte. Es richtet sich sowohl an Studierende der Rechts-, Geschichts- und Politikwissenschaften als auch sonstige interessierte Leser. Das Werk eignet sich auch für "Einsteiger" in die genannten Disziplinen, für die ausreichende Kenntnisse des studienbezogenen Pflichtstoffs über die Entstehung und Entwicklung des deutschen Verfassungsrechts unabdingbar sind.



Übersichtliche und prägnate Darstellung der zentralen Epochen deutscher Verfassungsgeschichte

Didaktisch gut aufbereitet

Gesamtüberblick über den Pflichtstoff



Inhalt
§ 1. Zur Grundkonzeption der hiesigen deutschen Verfassungsgeschichte.- Erster Teil: Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation (1495 bis 1806): § 2. Das Alte Reich und seine Verfassung um 1495.- § 3. Historische Ausgangslage für das 15. Jahrhundert.- § 4. Reichsreformen zur Zeit Maximilians I.- § 5. Wandel der Territorialverfassungen.- § 6. Fortentwicklung der Reichsverfassung unter Karl V.- § 7. Regierungszeit Kaiser Ferdinands I. zwischen 1556 und 1564.- § 8. Das Reich unter Kaiser Maximilian II.- § 9. Die Zeit der Kaiser Rudolf II. und Matthias.- § 10. Der Dreißigjährige Krieg.- § 11. Der Westfälische Frieden.- § 12. Das Reich im ersten Nachkriegsjahrzehnt.- § 13. Das Reich unter Kaiser Leopold I.- § 14. Das Reich unter Kaiser Joseph I.- § 15. Die Nachfolge Josephs I. durch Karl VI.- § 16. Kaiserwahl und Dynastienwechsel.- § 17. Schlesische Kriege/Österreichischer Erbfolgekrieg (1740 bis 1748).- § 18. Das Reich unter Kaiser Franz I.- § 19. Kaiser Joseph II. und das Reich.- § 20. Die Französische Revolution und das Reich.- § 21. Der Abgesang des Reiches.- § 22. Ausbau landesherrlicher Macht zwischen 1648 und 1806.- Zweiter Teil: Deutsches Staatensystem zwischen 1806 und 1866: § 23. Der Rheinbund.- § 24. Preußen und Österreich zwischen 1806 und 1814.- § 25. Der Wiener Kongress (1814/15).- § 26. Der Deutsche Bund und seine Rechtsordnung.- § 27. Verfassungsverhältnisse im Vormärz.- § 28. Die Revolutionszeit 1848/49.- § 29. Postrevolutionäre Reichsverfassungsbestrebungen.- § 30. Die Märzrevolution in den Einzelstaaten und ihre Folgen.- § 31. Das nachrevolutionäre Deutschland zwischen 1850 und 1866.- § 32. Die Verfassungsentwicklung in Preußen und Österreich zwischen 1850 und 1866.- Dritter Teil: Deutschland unter nationalstaatlichen Vorzeichen: § 33. Norddeutscher Bund.- § 34. Deutscher Bund/Deutsches Reich (1871 bis 1918).- § 35. DieWeimarer Republik.

Produktinformationen

Titel: Deutsche Verfassungsgeschichte
Untertitel: Vom Alten Reich bis Weimar (1495 bis 1934)
Autor:
EAN: 9783540487074
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 669
Veröffentlichung: 11.09.2008
Auflage: 2008

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"