Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das informelle Wirtschaftssystem

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Wirtschaftswissenschaften beschäftigen sich naturgemäß vorwiegend mit dem formellen Bereich der Wirtschaft. Erst in jüngerer Z... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Wirtschaftswissenschaften beschäftigen sich naturgemäß vorwiegend mit dem formellen Bereich der Wirtschaft. Erst in jüngerer Zeit ist eine wachsende und ausführliche Diskussion zu den informellen, nicht geldlich entlohnten Bereichen der Ökonomie entstanden, die im Rahmen dieses Buches in systematischer und analytischer Weise zusammengefaßt und interpretiert wird. Ergebnis der empirischen Darstellung ist, daß die informellen Sektoren heute einen Umfang erreicht haben, ohne den die formelle Ökonomie nicht ausreichend verstanden werden kann. Unter sozialpolitischen Perspektiven wird es daher notwendig sein,Bereiche, die bisher der informellen Ökonomie zugeordnet wurden, stärker planend und/oder monetär bewertend zu erfassen. Auf diese Weise verschiebt sich aber die Grenze von formeller und informeller Ökonomie laufend.

Autorentext

Dr. rer. pol. Diplom-Volkswirt Volker Teichert ist Geschäftsführer des Instituts Haushalt und Familie und Lehrbeauftragter an der Gesamthochschule-Universität Kassel und der Berufsakademie Mannheim.



Klappentext

Die Wirtschaftswissenschaften beschäftigen sich naturgemäß vorwiegend mit dem formellen Bereich der Wirtschaft. Erst in jüngerer Zeit ist eine wachsende und ausführliche Diskussion zu den informellen, nicht geldlich entlohnten Bereichen der Ökonomie entstanden, die im Rahmen dieses Buches in systematischer und analytischer Weise zusammengefaßt und interpretiert wird. Ergebnis der empirischen Darstellung ist, daß die informellen Sektoren heute einen Umfang erreicht haben, ohne den die formelle Ökonomie nicht ausreichend verstanden werden kann. Unter sozialpolitischen Perspektiven wird es daher notwendig sein,Bereiche, die bisher der informellen Ökonomie zugeordnet wurden, stärker planend und/oder monetär bewertend zu erfassen. Auf diese Weise verschiebt sich aber die Grenze von formeller und informeller Ökonomie laufend.



Inhalt

Einleitung - Zur Theorie formellen und informellen Wirtschaftens - Zur Entwicklungsgeschichte der informellen Ökonomie - Funktion und Struktur privater Haushalte - Entwicklung der formellen Ökonomie in der Bundesrepublik - Sektoren der informellen Ökonomie in der Bundesrepublik - Umfang und Entwicklung der informellen Ökonomie - Ausblick: Formen materieller und immaterieller Alimentierung der informellen Ökonomie - Schlußbemerkung.

Produktinformationen

Titel: Das informelle Wirtschaftssystem
Untertitel: Analyse und Perspektiven der wechselseitigen Entwicklung von Erwerbs- und Eigenarbeit
Autor:
EAN: 9783531124445
ISBN: 978-3-531-12444-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 505g
Größe: H230mm x B157mm x T22mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"