Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturtourismus in Tirol

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kulturtourismus wird im ländlichen Raum meist als Triebfeder sozioökonomischer Aufwertung betrachtet. Welche Potenziale setzt aber... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kulturtourismus wird im ländlichen Raum meist als Triebfeder sozioökonomischer Aufwertung betrachtet. Welche Potenziale setzt aber Kulturtourismus in einer touristisch gesättigten Alpindestination abseits von Folkloreangeboten frei? Welche Rolle spielen hierbei die Beziehungen zwischen Kultur- und Tourismusanbietern sowie die Kultur- und Tourismuspolitik? Für die Region Tirol reflektiert der Band ergänzenden Kulturtourismus als Impulsgeber für kulturelle Nachhaltigkeit. Neben Diskursanalysen und empirischer Erforschung erläutert ein exklusiver Beitrag von Ulrich Fuchs (u.a. Mitglied des EU-Panels zur Auswahl, Begleitung und Evaluierung künftiger Kulturhauptstädte Europas) gesellschaftspolitische Potenziale und Visionen kultureller Nachhaltigkeit am Beispiel der Europäischen Kulturhauptstadt.

Autorentext

Verena Teissl (Dr. phil) ist Professorin für Kulturwissenschaft und Kulturmanagement im Studiengang Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein Tirol und war stellvertretende Vorsitzende des Fachverbandes Kulturmanagement. Sie hat langjährige Erfahrung als Kulturmanagerin im Festivalbetrieb, u.a. war sie Mitbegründerin des Internationalen Film Festival Innsbruck und Projektleiterin bei der Viennale - Vienna International Film Festival. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Postkolonialismus, Festival Studies, Kulturtourismus und Kulturbetriebsforschung.
Klaus Seltenheim absolvierte den Masterstudiengang Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein Tirol. Er arbeitete u.a. an der Evaluierung des Kulturfördertopfes »stadt_potenziale« der Stadt Innsbruck mit.



Zusammenfassung
»m Grunde stehen sich zwei Denkweisen diametral entgegen: Die Kulturschaffenden agieren auf Basis eines Bildungsauftrags. Entscheidungsträger orientieren sich auf die Bedienung von Gästeinteressen. Dieses Spannungsverhältnis detailreich und fundiert nachzuzeichnen, gelingt der Studie exzellent.« Siegfried Kristöfl, www.kulturmanagement.net, 10.07.2019 »Die Publikation bietet Kulturakteuren in der Praxis wertvolle Argumente und Werkzeuge, das eigene Anliegen im Handlungsfeld Tourismus auf validen Grundlagen vertreten zu können und weiterzugestalten.« Katja Drews, Kulturpolitische Mitteilungen, 158/3 (2017) O-Ton: » Kultur ist kein Teil vom Image« - Verena Teissl im Interview bei der Tiroler Tageszeitung am 28.08.2017. Besprochen in: www.fairunterwegs.org, 02.08.2017

Produktinformationen

Titel: Kulturtourismus in Tirol
Untertitel: Chancen und Widerstände in einer Alpenregion
Autor:
EAN: 9783837637861
ISBN: 978-3-8376-3786-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 376g
Größe: H227mm x B151mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.06.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement"