Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unterstützte Kommunikation bei körperbehinderten Menschen mit einer schweren Dysarthrie

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch gibt eine Einführung in das sonderpädagogische Fachgebiet der "Unterstützten Kommunikation". "Unterstüt... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch gibt eine Einführung in das sonderpädagogische Fachgebiet der "Unterstützten Kommunikation". "Unterstützte Kommunikation" zielt darauf, nichtsprechenden Menschen möglichst effektive Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck werden Hilfsmittel, Techniken und Strategien entwickelt, die Lautsprache ergänzen oder ersetzen können. Im empirischen Teil der Arbeit wird ein Beitrag zur Bewertung moderner elektronischer Kommunikationshilfen geleistet. Die gesprächsanalytisch orientierte Studie untersucht ein Videomaterial von insgesamt 240 Minuten 1:1-Interaktionen zwischen nichtsprechenden Menschen und ihren natürlichsprechenden Partnern/Partnerinnen. Die Auswirkungen des Einsatzes von Sprachcomputern im Vergleich zu Kommunikationstafeln auf die Gesprächssituation werden analysiert.

Autorentext
Die Autorin: Ursula Braun wurde 1961 geboren. Studium der Sonderpädagogik an der Universität Dortmund, Promotionsstudium ab 1989. Seit 1990 ist sie Vorsitzende der deutschsprachigen Sektion von ISAAC (International Society for Augmentative and Alternative Communication) sowie Herausgeberin der ISAAC-Zeitung. Sie übt vielfältige Fortbildungstätigkeiten aus.

Klappentext

Dieses Buch gibt eine Einführung in das sonderpädagogische Fachgebiet der «Unterstützten Kommunikation». «Unterstützte Kommunikation» zielt darauf, nichtsprechenden Menschen möglichst effektive Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck werden Hilfsmittel, Techniken und Strategien entwickelt, die Lautsprache ergänzen oder ersetzen können. Im empirischen Teil der Arbeit wird ein Beitrag zur Bewertung moderner elektronischer Kommunikationshilfen geleistet. Die gesprächsanalytisch orientierte Studie untersucht ein Videomaterial von insgesamt 240 Minuten 1:1-Interaktionen zwischen nichtsprechenden Menschen und ihren natürlichsprechenden Partnern/Partnerinnen. Die Auswirkungen des Einsatzes von Sprachcomputern im Vergleich zu Kommunikationstafeln auf die Gesprächssituation werden analysiert.



Zusammenfassung
quot;øDas! Buch ist insbesondere denjenigen Lesern zu empfehlen, die sich über ein grundlegendes Interesse am AAC-Feld hinaus mit der Methodologie bei Gesprächsanalysen und dem Einsatz von Sprachcomputern befassen möchten." (Thomas Franzkowiak, Zeitschrift für Heilpädagogik)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Unterstützte Kommunikation - Kommunikative Entwicklung bei nichtsprechenden Menschen - Kommunikationshilfen - Kommunikationsstrategien - Symbolsysteme - Besonderheiten der Gesprächsführung in der Kommunikation mit Nichtsprechenden - Sprachcomputer vs. Kommunikationstafeln.

Produktinformationen

Titel: Unterstützte Kommunikation bei körperbehinderten Menschen mit einer schweren Dysarthrie
Untertitel: Eine Studie zur Effektivität tragbarer Sprachcomputer im Vergleich zu Kommunikationstafeln
Autor:
EAN: 9783631476970
ISBN: 978-3-631-47697-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 304g
Größe: H211mm x B149mm x T15mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.