Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsvertrag

  • Fester Einband
  • 1578 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
2012 waren in der Schweiz über 85% aller Erwerbstätigen in unselbstständiger Stellung tätig. Ihre Arbeitsbeziehungen unterstehen g... Weiterlesen
20%
398.00 CHF 318.40
Sie sparen CHF 79.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

2012 waren in der Schweiz über 85% aller Erwerbstätigen in unselbstständiger Stellung tätig. Ihre Arbeitsbeziehungen unterstehen grösstenteils den Art. 319362 OR, die das private Arbeitsvertragsrecht regeln. Kaum ein anderes Gesetz ist damit von grösserer praktischer Bedeutung für die Unternehmen und die erwerbstätige Bevölkerung. Ziel dieses Praxiskommentars ist es, die seit der 1. Auflage dieses Buches vor bald 40 Jahren stark gewachsene Materie umfassend, aber doch übersichtlich in einer für Juristen wie Nichtjuristen verständlichen Sprache darzustellen. Möglichst viele Gerichtsurteile werden in geraffter Form dargestellt. Wo nötig werden auch die Querbezüge zu den immer zahlreicheren Gesetzen geschaffen, die auf den Arbeitsvertrag einwirken (Arbeitsgesetz, Datenschutzgesetz, Gleichstellungsgesetz, Mitwirkungsgesetz, Sozialversicherungs- und berufliche Vorsorgegesetze einschliesslich der Mutterschaftsversicherung etc.). Für die vorliegende 7. Auflage wurde das ganze Werk tiefgreifend überarbeitet, aktualisiert, erweitert und klarer strukturiert. Es wird darin die bis Frühling 2012 publizierte Rechtsprechung des Bundesgerichts samt der im Internet zugänglichen Urteile berücksichtigt, ebenso jene aus den kantonalen Entscheidsammlungen. Bis zum gleichen Zeitpunkt wurden auch die juristische Lehre und die in den gängigen juristischen Zeitschriften publizierten Lehrmeinungen und Entscheide eingearbeitet. Neben der Aktualisierung von Lehre und Rechtsprechung bildet die Verarbeitung der am 1. Januar 2011 in Kraft getretenen eidgenössischen Zivilprozessordnung einen Schwerpunkt der Neuauflage. Ebenso werden aktuelle Problemfelder vertieft, die in den letzten Jahren zunehmend in den arbeitsrechtlichen Fokus gerückt sind, z.B. die arbeitsplatzbezogene Arbeitsunfähigkeit, die ständige Erreichbarkeit des Arbeitnehmers, Rauchen am Arbeitsplatz, Impfpflichten in Pandemiesituationen, die Nutzung sozialer Netzwerke, das FINMA-Rundschreiben "Vergütungssysteme", Whistleblowing, Stresshaftung des Arbeitgebers, Arbeit auf Probe oder die Observation des krank gemeldeten Arbeitnehmers durch Privatdetektive. Der Kommentar vertritt keinen Interessenstandpunkt, sondern allein die juristische Überzeugung der Autoren, die in ihrer Praxis gleichermassen Arbeitgeber wie Arbeitnehmer und deren Verbände beraten und vor Gericht vertreten. Der Aufbau ist einfach und zweckmässig: Jeder OR-Artikel wird im Wortlaut zitiert; anschliessend wird er ausführlich, neu mit noch weiteren Unterteilungen versehen, mit leicht verständlichen Randtiteln erläutert. Zu dem Titel wird ein elektronischer Update-Service angeboten. Weitere Informationen unter: http://update.schulthess.com/arbeitsvertrag

Produktinformationen

Titel: Arbeitsvertrag
Untertitel: Praxiskommentar zu Art. 319-362 OR
Autor:
EAN: 9783725564507
ISBN: 978-3-7255-6450-7
Format: Fester Einband
Hersteller: Schulthess Juristische Medien
Herausgeber: Schulthess
Genre: Allgemeines & Lexika
Veröffentlichung: 01.07.2012
Anzahl Seiten: 1578
Gewicht: 2200g
Größe: H245mm x B175mm x T55mm
Jahr: 2012
Untertitel: Deutsch
Auflage: 7., vollständig überarbeitete und stark erweiterte
Land: CH