Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Haftungsverfassung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts unter besonderer Berücksichtigung der persönlichen Gesellschafterhaftung für deliktische Verbindlichkeiten

  • Kartonierter Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor untersucht die Haftungsverfassung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die durch die Anerkennung ihrer eigenen Rechtsfä... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor untersucht die Haftungsverfassung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die durch die Anerkennung ihrer eigenen Rechtsfähigkeit und dem Bekenntnis zu einer akzessorischen Haftung der Gesellschafter neu konzipiert wurde.


Autorentext

Tobias Hemberger hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Lausanne studiert. Er arbeitet als Rechtsanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels- und Gesellschaftsrecht, Geschäftsleiterhaftung sowie Bank- und Kapitalmarktrecht.



Inhalt

Stand der Dogmatik - Haftungsverfassung - Gesellschaft bürgerlichen Rechts Schwerpunkt Deliktshaftung - Entwicklung eines eigenständigen Haftungsmodells - Wertungswidersprüche - Verschuldensprinzip - Gesellschafterhaftung - Gläubigerschutz

Produktinformationen

Titel: Die Haftungsverfassung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts unter besonderer Berücksichtigung der persönlichen Gesellschafterhaftung für deliktische Verbindlichkeiten
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631677100
ISBN: 978-3-631-67710-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 383g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"