Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Beweis der Kausalität im Anwaltshaftungsprozeß

  • Kartonierter Einband
  • 183 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit befaßt sich mit den beim Nachweis der Kausalität im Anwaltshaftungsprozeß entstehenden beweisrechtlichen Problemen. Ein... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit befaßt sich mit den beim Nachweis der Kausalität im Anwaltshaftungsprozeß entstehenden beweisrechtlichen Problemen. Einer Darstellung der materiell-rechtlichen Grundlagen der Anwaltshaftung schließt sich die Untersuchung der Frage an, ob und inwiefern Abweichungen von den gesetzlichen Regeltatbeständen der Beweislast und des Beweismaßes zugunsten des Mandanten gerechtfertigt sind. Schwerpunktmäßig werden die Vorschrift des
287 ZPO und der Anscheinsbeweis behandelt.
Abschließend wird erörtert, ob Tatbestände einer sogenannten Beweislastumkehr angesichts der materiell-rechtlichen Risikoverteilung zwischen Anwalt und Mandant angewendet werden können. Im Vordergrund stehen die Beweislastregeln für grobe Pflichtverletzungen und die Verteilung der Beweislast nach Gefahrenbereichen.

Autorentext

Der Autor: Thorsten Mätzig wurde 1968 in Bochum geboren. Von 1988 bis 1993 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bochum. Von 1994 bis 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Düsseldorf. 1996 bis 1998 Referendariat am Landgericht Dortmund. 1998 Zulassung als Rechtsanwalt. Promotion 2000.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Materiell-rechtliche Grundlagen der Anwaltshaftung - Beweisrechtliche Grundlagen und Begriffe - Die beweislastrechtliche Ausgangslage im Anwaltshaftungsprozeß - Erleichterung im Rahmen der Beweiswürdigung - Veränderungen der Beweislast beim Nachweis der Kausalität im Anwaltshaftungsprozeß.

Produktinformationen

Titel: Der Beweis der Kausalität im Anwaltshaftungsprozeß
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631371138
ISBN: 978-3-631-37113-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 183
Gewicht: 301g
Größe: H213mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"