Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führung, Interaktion und Identität

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der aktuellen Führungsliteratur treten die Begriffe Interaktion und Identität häufiger auf. Auf der einen Seite wird Führung im... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der aktuellen Führungsliteratur treten die Begriffe Interaktion und Identität häufiger auf. Auf der einen Seite wird Führung immer mehr als ein interaktives Einflussgeschehen verstanden, in dem Führungskräfte und Geführte Anpassungs- und Balancierungsleistungen zu erbringen haben; auf der anderen Seite erfordert Führung nach neuer Lesart eine permanente Arbeit an der eigenen Identität.
Thomas Lührmann untersucht, wie die Identitäten von Führungskräften und Geführten aus dem wechselseitigen Interaktionsprozess entstehen und wie sie dann auf das Einflussgeschehen in der Führungsbeziehung zurückwirken. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Führungskräfte und Geführte auf Basis der verschiedenen sozialen und psychologischen Einflüssen ihre Identitäten konstruieren.

Autorentext
Dr. Thomas Lührmann promovierte bei Prof. Dr. Georg Schreyögg am Lehrstuhl für Organisation und Führung der Freien Universität Berlin. Er ist Unternehmensberater bei der CTcon GmbH in Düsseldorf.



Klappentext

Thomas Lührmann untersucht, wie die Identitäten von Führungskräften und Geführten aus dem wechselseitigen Interaktionsprozess entstehen und wie sie dann auf das Einflussgeschehen in der Führungsbeziehung zurückwirken.



Inhalt
Interaktion in der Führungsforschung Führung als Interaktion: Zur interaktiven Qualität der Führungsbeziehung Interaktion und Identität: Eine theoretische Verknüpfung Identität und Identitätskonstruktion: Perspektiven soziologischer und psychologischer Forschung Implikationen für das Führungskräftetraining

Produktinformationen

Titel: Führung, Interaktion und Identität
Untertitel: Die neuere Identitätstheorie als Beitrag zur Fundierung einer Interaktionstheorie der Führung
Autor:
EAN: 9783835003392
ISBN: 978-3-8350-0339-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 511g
Größe: H210mm x B148mm x T21mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006