Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Welt ist flach

  • Kartonierter Einband
  • 764 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(7) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)
powered by 
Der Weltbestseller im Taschenbuch, erweitert und aktualisiert: Thomas L. Friedmans kontrovers diskutierte Bestandsaufnahme der Geg... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Weltbestseller im Taschenbuch, erweitert und aktualisiert: Thomas L. Friedmans kontrovers diskutierte Bestandsaufnahme der Gegenwart ist zugleich packende Reportage und prägnante Einführung in das, was die Welt von heute im Innersten antreibt. Globale Wertschöpfungsketten und Insourcing, RFID und Workflow: Friedman schildert die Hintergründe der Schlagworte, stellt uns Menschen vor, deren Visionen unsere Zukunft bestimmen, und führt hinter die Kulissen der Wirtschaftswelt, ob in Bangalore, Indien, wo der asiatische Boom kulminiert, oder in Bentonville, Arkansas, wo das Herz von Wal-Mart schlägt, dem größten Unternehmen der Erde. Er zeigt, welche Veränderungen auf jeden von uns zukommen - weder alarmistisch noch unreflektiert enthusiastisch. Vor allem aber: Friedman doziert nicht, Friedman erzählt.

»Friedmans Einblicke beschränken sich nicht auf spannende Details. Er hat das große Ganze im Griff und hilft dem Leser, die vielen Details einzuordnen. «  
DIE ZEIT

Autorentext

Thomas Lauren Friedman wurde am 20. Juli 1953 in St. Louis Park, Minnesota geboren. Er ist Korrespondent und Kommentator der New York Times mit dem Schwerpunkt Auswärtige Angelegenheiten. Friedman veröffentlichte in den letzten Jahren vor allem Textbeiträge zu den Themengebieten Globalisierung, Umweltschutz und Nahost-Politik. Seine Bücher zu denselben Themen sind Bestseller. Friedman wurde dreifach mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

Ekkehard Knörer, geboren 1971, studierte Germanistik, Anglistik, Philosophie und Kulturwissenschaften in Frankfurt (Oder), Würzburg und Austin (Texas). Heute ist er als Zeitschriftenredakteur, Kulturwissenschaftler und Filmkritiker tätig.

Thomas Pfeiffer, geboren 1962, übersetzte u.a. Texte von Christopher Clark, Adam Tooze und Seymour Hersh.



Inhalt

Einleitung zur aktualisierten und erweiterten Taschenbuchausgabe - Wie die Welt flach wurde - Amerika und die flache Welt - Entwicklungsländer und die flache Welt - Unternehmen und die flache Welt - Der Einzelne und die flache Welt - Geopolitik und die flache Welt - Schluß: Zwei Phantasien

Produktinformationen

Titel: Die Welt ist flach
Untertitel: Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518459645
ISBN: 978-3-518-45964-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Anzahl Seiten: 764
Gewicht: 510g
Größe: H189mm x B116mm x T38mm
Veröffentlichung: 14.03.2008
Jahr: 2008
Auflage: 3. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"