Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

The Racecourse of Literature

  • Fester Einband
  • 361 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Samsaddin an-Nawa i (788-859/1386-1455), ein herausragender Dichter und erfolgreicher Anthologie-Autor gehört zu den vielen Autore... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Samsaddin an-Nawa i (788-859/1386-1455), ein herausragender Dichter und erfolgreicher Anthologie-Autor gehört zu den vielen Autoren der Mamlukenzeit, die bisher von der Forschung weitgehend vernachlässigt wurden. An-Nawa is Oeuvre umfasst neben Grammatik- und Prosodie-Abhandlungen einen vielrezipierten Diwan sowie zahlreiche thematische Anthologien. An-Nawa is Leben und künstlerisches Schaffen war gekennzeichnet durch das agonale Selbstverständnis und den Wettbewerbseifer seines gelehrten Milieus um Gunst, Reputation, Überbietung und Originalität. Der vorliegende Band versammelt Beiträge ausgewiesener Fachleute der mamlukenzeitlichen Literatur, die kaum beachtete Aspekte des Lebens und der Schriften an-Nawa is und seiner Zeitgenossen beleuchten.

Klappentext

samsaddin an-Nawagi (788-859/1386-1455), ein herausragender Dichter und erfolgreicher Anthologie-Autor gehört zu den vielen Autoren der Mamlukenzeit, die bisher von der Forschung weitgehend vernachlässigt wurden. An-Nawagis Oeuvre umfasst neben Grammatik- und Prosodie-Abhandlungen einen vielrezipierten Diwan sowie zahlreiche thematische Anthologien. An-Nawagis Leben und künstlerisches Schaffen war gekennzeichnet durch das agonale Selbstverständnis und den Wettbewerbseifer seines gelehrten Milieus um Gunst, Reputation, Überbietung und Originalität. Der vorliegende Band versammelt Beiträge ausgewiesener Fachleute der mamlukenzeitlichen Literatur, die kaum beachtete Aspekte des Lebens und der Schriften an-Nawagis und seiner Zeitgenossen beleuchten.

Produktinformationen

Titel: The Racecourse of Literature
Untertitel: An-Nawagi and His Contemporaries
Editor:
EAN: 9783956508110
ISBN: 978-3-95650-811-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ergon-Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 361
Gewicht: 830g
Größe: H246mm x B182mm x T32mm
Veröffentlichung: 15.01.2021
Jahr: 2021