Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ringen um Bedeutung

  • Paperback
  • 363 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Studie basiert auf der Annahme, dass häusliche Gewalt ihre Bedeutung erst in der interaktiven Deutung zugeschrieben erhält. Di... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie basiert auf der Annahme, dass häusliche Gewalt ihre Bedeutung erst in der interaktiven Deutung zugeschrieben erhält. Die sozialtheoretische Analyse dieses Prozesses orientiert sich am empirisch begründeten Theoriemodell 'Gewalt-Modalitäten'. Anhand der Rekonstruktion von Übergängen zwischen der Normalisierung des Erlebten, der Entnormalisierung und der Delegitimierung von Gewalt wird dargelegt, wie Deutungen und Bedeutungen von Gewalt sozial produziert werden, indem sie beispielsweise vor dem Hintergrund von Kontrastfolien normativer Gewalt- und Opferbilder ausgehandelt werden.

Autorentext
Nef, Susanne
Susanne Nef ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe, Departement für Soziale Arbeit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Produktinformationen

Titel: Ringen um Bedeutung
Untertitel: Die Deutung häuslicher Gewalt als sozialer Prozess
Autor:
EAN: 9783779962137
ISBN: 978-3-7799-6213-7
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 363
Gewicht: 594g
Größe: H228mm x B149mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.01.2020
Jahr: 2020