1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankorganisationsrecht als Koordinationsaufgabe

  • Kartonierter Einband
  • 482 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Thurgauer StPO datiert aus dem Jahr 1970 und wurde 1991 umfassend revidiert; weitere Revisionen folgten 1992, 1996, 1999 und 2... Weiterlesen
20%
118.00 CHF 94.40
Sie sparen CHF 23.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Thurgauer StPO datiert aus dem Jahr 1970 und wurde 1991 umfassend revidiert; weitere Revisionen folgten 1992, 1996, 1999 und 2001. "Die Praxis zur thurgauischen Strafprozessordnung" ist als Arbeitshilfe gedacht; das Handbuch macht das Strafprozessrecht mit Beispielen plastisch und erleichtert dem Praktiker, der sich mit prozessualen Problemen beschäftigt, die Lösung von Rechtsfragen. Das Buch enthält den geltenden Gesetzestext und gibt einen Überblick über die Rechtsprechung zum kantonalen Strafverfahren, einerseits aufgrund der in den Rechenschaftsberichten des Obergerichts publizierten Praxis, andererseits unter Berücksichtigung der nicht veröffentlichten Obergerichtsentscheide. Enthalten sind zudem wichtige Urteile des Bundesgerichts und anderer Gerichte sowie bei den einzelnen Kapiteln Angaben zu weiterführender Fachliteratur.

Produktinformationen

Titel: Bankorganisationsrecht als Koordinationsaufgabe
Untertitel: Grundlinien einer Dogmatik der Verhältnisbestimmungen zwischen Aufsichtsrecht und Aktienrecht
Autor:
EAN: 9783727204265
ISBN: 978-3-7272-0426-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Stämpfli Verlag
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 482
Jahr: 2004
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Abhandlungen zum schweizerischen Recht ASR"