Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schuld und Versöhnung

  • Geheftet
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schülerorientierte, flexibel einsetzbare Materialien zur strukturierten Bearbeitung der nicht immer einfach zu unterrichtenden The... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schülerorientierte, flexibel einsetzbare Materialien zur strukturierten Bearbeitung der nicht immer einfach zu unterrichtenden Themen Schuld und Versöhnung

Antworten zum Thema Schuld und Versöhnung Schuld und Versöhnung sind Themen, die jeden von uns etwas angehen. Doch gerade deshalb lassen sie sich im Religionsunterricht so schwer umsetzen. Schnell dreht sich eine Diskussion mit der Klasse im Kreis und man kommt nicht zum Ziel. Christliche Werte zielgerichtet vermitteln Mit diesem Band gelingt es Ihnen, die zentralen Lebensthemen Schuld und Versöhnung zielgerichtet in Ihrem Religionsunterricht in der Sekundarstufe zu behandeln. Dabei helfen abwechslungsreiche Kopiervorlagen und viele schülernahe Bezüge rund um die Themen Schuld und Versöhnung. Schuld und Versöhnung und ihre Gesichter Zunächst geht es um das Thema Schuld. Kollektivschuld, Beschuldigung von Minderheiten, Prominente am Pranger, die sieben Todsünden früher und heute ? das alles interessiert Ihre Schüler. Ebenso interessant werden Facetten der Versöhnung thematisiert, so zum Beispiel Versöhnung im Alltag, das Buße tun oder die Möglichkeit einer Online-Beichte. Der Band enthält: über 50 Kopiervorlagen einen ausführlichen Lösungsteil

Autorentext
Stephan Sigg, gebroen 1983, aufgewachsen in Rheineck (Ostschweiz), studierte Theologie in Chur und lebt heute in St. Gallen und ist als Journalist und Autor sowie in der Aus- und Weiterbildung von ReligionslehrerInnen tätig. Inzwischen hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

Klappentext

Antworten zum Thema Schuld und Versöhnung Schuld und Versöhnung sind Themen, die jeden von uns etwas angehen. Doch gerade deshalb lassen sie sich im Religionsunterricht so schwer umsetzen. Schnell dreht sich eine Diskussion mit der Klasse im Kreis und man kommt nicht zum Ziel. Christliche Werte zielgerichtet vermitteln Mit diesem Band gelingt es Ihnen, die zentralen Lebensthemen Schuld und Versöhnung zielgerichtet in Ihrem Religionsunterricht in der Sekundarstufe zu behandeln. Dabei helfen abwechslungsreiche Kopiervorlagen und viele schülernahe Bezüge rund um die Themen Schuld und Versöhnung. Schuld und Versöhnung und ihre Gesichter Zunächst geht es um das Thema Schuld. Kollektivschuld, Beschuldigung von Minderheiten, Prominente am Pranger, die sieben Todsünden früher und heute ? das alles interessiert Ihre Schüler. Ebenso interessant werden Facetten der Versöhnung thematisiert, so zum Beispiel Versöhnung im Alltag, das Buße tun oder die Möglichkeit einer Online-Beichte. Der Band enthält: über 50 Kopiervorlagen | einen ausführlichen Lösungsteil

Produktinformationen

Titel: Schuld und Versöhnung
Untertitel: Zentrale Themen im Religionsunterricht - mal anders! (5. bis 10. Klasse)
Autor:
EAN: 9783403074236
ISBN: 978-3-403-07423-6
Format: Geheftet
Herausgeber: Auer Verlag i.d.AAP LW
Genre: Unterrichtsvorbereitung
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 221g
Größe: H298mm x B212mm x T8mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. Aufl.
Land: DE