Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

La Paz und Santa Cruz in der bolivianischen Gegenwartsliteratur

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sechs Stadttexte der bolivianischen Gegenwartsliteratur werden auf ihre Topographie und ihre Topologie hin untersucht. Es wird dan... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Sechs Stadttexte der bolivianischen Gegenwartsliteratur werden auf ihre Topographie und ihre Topologie hin untersucht. Es wird danach gefragt, inwieweit die Städte in der Literatur und die Identität ihrer Bewohner durch den bolivianischen Regionalismus beeinflusst werden.

An je drei fiktionalen Entwürfen der bolivianischen Städte La Paz und Santa Cruz wird gezeigt, wie die Autoren die Physis der textuellen Städte aus topographischen Werten erschaffen. Durch die Verwendung topologischer Werte schreiben sie ihnen darüber hinaus eine immaterielle Spezifik ein. Die textuellen Städte erweisen sich gegenüber ihren realen Vorbildern als widerständig, sie reproduzieren nicht das angespannte Verhältnis, das zwischen La Paz und Santa Cruz herrscht. Stattdessen setzen sie sich mit sozialen Fragen und Identitätsentwürfen eines plurinationalen Staates auseinander. Damit führen sie nicht nur eine bolivianische Literaturtradition fort, sondern erweitern auch das Feld des lateinamerikanischen Stadttextes um neue, interessante Aspekte.

Autorentext

Simone Tillmann hat an der Universität Siegen Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft, Kunstgeschichte und Spanisch studiert. Sie hat in La Paz (Bolivien) gelebt und gearbeitet, wo die Idee zu dieser Studie entstand.



Inhalt

Inhalt: Stadt in der Literatur - Spatial Turn - Semiologische und narratologische Analyse von Stadtliteratur - Lateinamerikanische Stadt - Regionalismus in Bolivien - Identität und Alterität - Stereotyp und Vorurteil - Bolivianische Literaturgeschichte - Cárdenas - Taboada - Piñeiro - Carvalho - Martínez - Montes.

Produktinformationen

Titel: La Paz und Santa Cruz in der bolivianischen Gegenwartsliteratur
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631649015
ISBN: 978-3-631-64901-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 528g
Größe: H216mm x B153mm x T22mm
Jahr: 2014
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien und Dokumente zur Geschichte der romanischen Literaturen"