Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"das Wort will Fleisch werden"

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ästhetik des Performativen bei Heine und Nietzsche. Die Studie untersucht die narrativen Strategien, mit denen beide im Medium der... Weiterlesen
20%
96.00 CHF 76.80
Sie sparen CHF 19.20
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ästhetik des Performativen bei Heine und Nietzsche. Die Studie untersucht die narrativen Strategien, mit denen beide im Medium der jeweils eigenen Schreibart Körperlichkeit präsentieren und vergleicht diese miteinander. So werden die Spuren entschlüsselt, die das Wort, das Fleisch werden will (Heine), in ihren Texten hinterlässt.

Heine und Nietzsche im Vergleich

Narrative Strategien zur Präsentation von Körperlichkeit



Autorentext

Studium der Germanistik und Philosophie in Marburg und Berlin, Promotion mit der vorliegenden Arbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin

Produktinformationen

Titel: "das Wort will Fleisch werden"
Untertitel: Körper-Inszenierungen bei Heinrich Heine und Friedrich Nietzsche
Autor:
EAN: 9783476023919
ISBN: 978-3-476-02391-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Herausgeber: Metzler-Pöschel
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 489g
Größe: H235mm x B155mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch