2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zusammenschluss durch die Lizenzierung von Immaterialgüterrechten

  • Kartonierter Einband
  • 129 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Trotz der steigenden Relevanz von Immaterialgüterrechten für den unternehmerischen Erfolg und damit für die Marktstrukturen hat da... Weiterlesen
30%
54.90 CHF 38.45
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Trotz der steigenden Relevanz von Immaterialgüterrechten für den unternehmerischen Erfolg und damit für die Marktstrukturen hat das bestehende Schnittfeld von Immaterialgüterrecht und Zusammenschlusskontrolle bislang kaum Beachtung gefunden. Die Arbeit untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen der Erwerb einer immaterialgüterrechtlichen Lizenz einen kontrollpflichtigen Zusammenschluss darstellt. Die Frage wird für die europäische, deutsche und US-amerikanische Zusammenschlusskontrolle beantwortet. Insbesondere wird erörtert, wann eine Lizenz die Kontrolle über einen Unternehmensteil ermöglicht und wann ein Immaterialgüterrecht taugliches Zusammenschlussobjekt ist. Letzteres beinhaltet die Frage, ob auch der Transfer bisher im relevanten Markt gänzlich ungenutzter Immaterialgüterrechte in den Anwendungsbereich der Zusammenschlusskontrolle fällt.

Autorentext
Simon Spangler, geboren 1979 in Celle, studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und Kiel. Seit Abschluss seines Referendariats in Hamburg, mit Stationen in Hongkong und Frankfurt am Main, belegt er einen Masterstudiengang (LL.M.) an der University of Aberdeen (UK).

Inhalt

Inhalt: Europäische, deutsche und US-amerikanische Fusionskontrolle - Lizenzierung von Immaterialgüterrechten - Anwendbarkeit der einzelnen Zusammenschlusstatbestände - Kontrollerwerb - Lizenzvertrag als Kontrollmittel: Lizenzarten und Beschränkungen der Lizenzausübung - Marktrelevanz von Vermögenswerten - Berücksichtigung aktueller und potentieller Marktstellungen.

Produktinformationen

Titel: Zusammenschluss durch die Lizenzierung von Immaterialgüterrechten
Untertitel: Die Verwirklichung der Zusammenschlusstatbestände der europäischen, deutschen und US-amerikanischen Fusionskontrolle durch die Lizenzierung von Immaterialgüterrechten
Autor:
EAN: 9783631605264
ISBN: 978-3-631-60526-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 129
Gewicht: 200g
Größe: H208mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"