Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heinrich Heines Werk im Urteil seiner Zeitgenossen

  • Kartonierter Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der letzte Band der Reihe analysiert die Literaturkritik seit der ersten Veröffentlichung Heines 1821 bis zu seinem Tod. Als Schlü... Weiterlesen
20%
82.20 CHF 65.75
Sie sparen CHF 16.45
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der letzte Band der Reihe analysiert die Literaturkritik seit der ersten Veröffentlichung Heines 1821 bis zu seinem Tod. Als Schlüssel zur Interpretation der Quellen aus den Bänden 1-12 konzipiert, umfasst der 13. Band zusätzlich ein Personen-, Werk- und Zeitschriftenregister für die ganze Edition.

1821 bis zu Heines Tod

Zusätzlich: Personen-, Werk- und Zeitschriftenregister für die ganze Edition



Autorentext
Sikander Singh, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, TU Darmstadt

Produktinformationen

Titel: Heinrich Heines Werk im Urteil seiner Zeitgenossen
Untertitel: Kommentar 1821 bis 1856 und Register
Autor:
Editor:
Gründer:
EAN: 9783476020208
ISBN: 978-3-476-02020-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Herausgeber: Metzler Verlag, J.B.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 616g
Größe: H234mm x B157mm x T24mm
Jahr: 2006
Untertitel: Deutsch