Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Organentnahmen bei hirntoten Schwangeren

  • Fester Einband
  • 179 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Arbeit werden die medizinischen Umstände der Konstellation erläutert, um zu einer dogmatisch konsistenten wie praktikabl... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In dieser Arbeit werden die medizinischen Umstände der Konstellation erläutert, um zu einer dogmatisch konsistenten wie praktikablen juristischen Lösung zu gelangen. Zu hinterfragen gilt, ob und wann die Ärzte die Schwangerschaft abbrechen dürfen, wann sie dem Ungeborenen Sterbehilfe leisten können und sollen. Zudem geht die Arbeit der Frage nach, wer entsprechende Entscheidungen trifft.

Die Konstellation scheint rar, die Lösung simpel: Wenn eine Schwangere stirbt, ihr Herz-Kreislauf-System und mithin die Schwangerschaft aber künstlich auch nach dem Hirntod noch aufrechtzuerhalten sind, muss das Kind gerettet werden. Ist die Frau zudem Organspenderin, können freilich auch ihre Organe transplantiert werden. In dieser Absolutheit indes birgt dies einige medizinische wie rechtliche Fehler. In dieser Arbeit werden die medizinischen Umstände der Konstellation erläutert, um zu einer dogmatisch konsistenten wie praktikablen juristischen Lösung zu gelangen. Zu hinterfragen gilt, ob und wann die Ärzte die Schwangerschaft abbrechen dürfen, wann sie dem Ungeborenen Sterbehilfe leisten können und sollen. Zudem geht die Arbeit der Frage nach, wer entsprechende Entscheidungen trifft.

Autorentext
Sebastian T. Vogel, geboren in Merseburg, studierte Rechtswissenschaft und wurde promoviert an der Universität Halle-Wittenberg. Er absolvierte sein Referendariat in Berlin.

Inhalt

Inhalt: 30 dokumentierte Fälle hirntoter schwangerer Frauen - Schwangerschaftsabbruch - Sterbehilfe in Gestalt des Behandlungsabbruchs - Kritik am Urteil des Bundesgerichtshofs zum Behandlungsabbruch - Vergleich der hirntoten mit der komatösen Schwangeren - Entwurf einer Lösung anhand typisierter Fallgruppen.

Produktinformationen

Titel: Organentnahmen bei hirntoten Schwangeren
Untertitel: Oder: Sterbehilfe am Lebensanfang?
Autor:
EAN: 9783631638989
ISBN: 978-3-631-63898-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 179
Gewicht: 390g
Größe: H216mm x B153mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht und Medizin"