Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die antizipierte Beweiswürdigung gemäss ZPO

  • Paperback
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die antizipierte Beweiswürdigung hat in der Schweizerischen Zivilprozessordnung keine ausdrückliche Regelung erfahren. Trotzdem sp... Weiterlesen
20%
61.00 CHF 48.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Die antizipierte Beweiswürdigung hat in der Schweizerischen Zivilprozessordnung keine ausdrückliche Regelung erfahren. Trotzdem spricht sich das Bundesgericht in ständiger Rechtsprechung für deren Zulässigkeit aus. Die Lehre ist bezüglich dieser Frage gespalten. Gewisse Ungereimtheiten im Gesetzgebungsprozess befeuern den herrschenden Lehrstreit. Unter Einbezug der aktuellsten Literatur und Rechtsprechung werden in umfassender Weise verschiedene Aspekte der antizipierten Beweiswürdigung beleuchtet. Dargestellt werden neben der zentralen Frage der Zulässigkeit insbesondere die verschiedenen Erscheinungsformen in der Lehre und Rechtsprechung. Zudem werden relevante Punkte im Zusammenhang mit der Beweisverfügung und dem Rechtsschutz behandelt.

Produktinformationen

Titel: Die antizipierte Beweiswürdigung gemäss ZPO
Autor:
EAN: 9783725576227
ISBN: 978-3-7255-7622-7
Format: Paperback
Herausgeber: Schulthess
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 188g
Größe: H227mm x B157mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.04.2017
Jahr: 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "Impulse zur praxisorientierten Rechtswissenschaft"