Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Humanes Überschußgewebe - Möglichkeit der Verwendung für die Forschung?

  • Kartonierter Einband
  • 155 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Menschliches Gewebe, das Patienten bei Operationen oder Blutentnahmen entnommen wurde und das für weitere Diagnostik oder Therapie... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Menschliches Gewebe, das Patienten bei Operationen oder Blutentnahmen entnommen wurde und das für weitere Diagnostik oder Therapie nicht mehr gebraucht wird, ist Grundlage für die medizinische Forschung. Insbesondere die Durchführung von Gentests an solchem Überschußgewebe stellt die behandelnden Ärzte, Pathologen, Gewebebanken, Ethik-Kommissionen, Forscher und betroffenen Patienten vor unterschiedliche Rechtsfragen. Diese betreffen die Eigentumsfrage, Einwilligung, Anonymisierung, den Datenschutz, grundrechtlichen Persönlichkeitsschutz und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Das Werk bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der derzeit maßgeblichen rechtlichen und ethischen Bestimmungen in Deutschland, England und den USA einschließlich internationaler Regelungen zur Verwendung und Lagerung von Überschußgewebe. Es erarbeitet Lösungsmöglichkeiten, wie Gewebebanken unter den derzeitigen Vorgaben betrieben werden können.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Humanes Überschußgewebe: Entstehung, Verwendung, DNA-Technologie - Ärztliche Schweigepflicht, eigentumsrechtliche Zuordnung, Persönlichkeitsschutz, Bundesdatenschutzgesetz, bereichsspezifische Gesetze - Das besondere Problem: genetische Daten - Gentests: Einwilligung, Anonymisierung, Risiken für Patienten - Ethik-Kommissionen: Geschichte, Aufgaben, gesetzliche Regelungen, Ethik-Kommissionen im Ausland - Internationale Regelungen im Bereich Biomedizin - Regulierungsrahmen Englands und der USA - Gendatenbanken weltweit.

Produktinformationen

Titel: Humanes Überschußgewebe - Möglichkeit der Verwendung für die Forschung?
Untertitel: Analyse der rechtlichen, ethischen und biomedizinischen Voraussetzungen im Ländervergleich
Autor:
EAN: 9783631560549
ISBN: 978-3-631-56054-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 155
Gewicht: 225g
Größe: H211mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2007
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Recht und Medizin"