Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Russische Begriffsgeschichte der Neuzeit

  • Fester Einband
  • 547 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erarbeitung einer wissenschaftlichen russischen Begriffsgeschichte gehört zu den dringendsten und schwierigsten Aufgaben einer... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Erarbeitung einer wissenschaftlichen russischen Begriffsgeschichte gehört zu den dringendsten und schwierigsten Aufgaben einer weit verstandenen Russistik und Osteuropageschichte. Bisher fehlte eine einschlägige systematisierte Forschung, die sich mit den Standards der Begriffsgeschichte zu Westeuropa messen könnte. Mit dem vorliegenden Band wird diesem Desiderat nun begegnet. In zahlreichen Beträgen werden dia- und synchrone Aspekte von Begriffen wie glasnost', civilizacija, intelligencija, narodnost', pravda/istina, len', oblomovöcina, poölost', melancholija, bolezn' und demon behandelt. Umfangreiche Namens- wie Begriffsindizes beschließen den Band.

Autorentext
Peter Thiergen ist Professor am Lehrstuhl für Slavische Philologie der Universität Bamberg.

Produktinformationen

Titel: Russische Begriffsgeschichte der Neuzeit
Untertitel: Beiträge zu einem Forschungsdesiderat
Editor:
EAN: 9783412222055
ISBN: 978-3-412-22205-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 547
Gewicht: 962g
Größe: H237mm x B159mm x T43mm
Jahr: 2006

Weitere Produkte aus der Reihe "Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte"