Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Gemeindestrukturreform im Kanton Glarus

  • Paperback
  • 322 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Glarner Landsgemeinde beschloss im Jahr 2006, die Gemeindestrukturen des Kantons einer tiefgreifenden Reform zu unterziehen. A... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Glarner Landsgemeinde beschloss im Jahr 2006, die Gemeindestrukturen des Kantons einer tiefgreifenden Reform zu unterziehen. Aus 72 verschiedenen Gemeinden wurden per 1. Januar 2011 drei neue Einheitsgemeinden geschaffen. Die vorliegende Arbeit stellt eine zeitnahe und umfassende rechtliche Untersuchung dieser Strukturreform dar. Nebst den Grundlagen des Glarner Gemeindewesens befasst sich die Autorin mit dem Zustandekommen und den Auswirkungen der schweizweit einzigartigen Reformentscheide. Zudem werden ausgewählte Bereiche der Umsetzung wie die Projektorganisation, der Finanzstopp oder die Änderung von Zuständigkeiten, Aufgaben und Finanzflüssen einer kritischen Prüfung unterzogen. Die eingehende Darstellung der Rechtslage nach der Strukturreform sowie eine Gesamtwürdigung bilden den Abschluss der Abhandlung.

Produktinformationen

Titel: Die Gemeindestrukturreform im Kanton Glarus
Autor:
EAN: 9783725563159
ISBN: 978-3-7255-6315-9
Format: Paperback
Herausgeber: Schulthess
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 322
Gewicht: 624g
Größe: H225mm x B156mm x T26mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011
Auflage: 29.04.2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Zürcher Studien zum öffentlichen Recht"