Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Anerkennung der privaten Ersatzschule und ihre Auswirkungen auf das Privatschulverhältnis

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach der Veröffentlichung der PISA-Studie wurde in Deutschland viel über die weitere Entwicklung der öffentlichen Schulen diskutie... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nach der Veröffentlichung der PISA-Studie wurde in Deutschland viel über die weitere Entwicklung der öffentlichen Schulen diskutiert. Nur wenig Beachtung fanden dabei die Privatschulen, obwohl diese eine Alternative zum öffentlichen Schulwesen darstellen. Der Betrachtung der Rechtslage der Privatschulen dient dieses Buch. Es werden die verfassungsrechtliche Situation, die verwaltungsrechtliche Ausgestaltung im Recht der Bundesländer und die privatrechtliche Ausformung des Privatschulverhältnisses untersucht. Betrachtet werden insbesondere die zwischen der genehmigten Ersatzschule und der zusätzlich anerkannten Ersatzschule bestehenden Unterschiede. Es erfolgt eine vertiefte Darstellung der Auswirkungen der Anerkennung der Ersatzschule im Verhältnis der Schule zum Schüler und zum Staat.

Autorentext

Der Autor: René Seidel wurde 1976 geboren. Er begann 1995 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Halle-Wittenberg und legte 2000 das 1. Juristische Staatsexamen ab. Er promovierte von 2000 bis 2004 und belegte parallel den Studiengang Wirtschaftsrecht. 2002 erwarb er den Grad eines Legum magister in oeconomicis (LL.M.oec). Seit 2003 ist der Autor Rechtsreferendar im OLG-Bezirk Braunschweig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Verfassungsrechtliche Grundlagen der Privatschulfreiheit gem. Art. 7 Abs. 4, 5 GG - Die Genehmigung und Anerkennung der Ersatzschule - Die Umsetzung im Landesrecht - Die Rechtsbeziehungen der Ersatzschule im Privatschulverhältnis - Der privatrechtliche Schulvertrag.

Produktinformationen

Titel: Die Anerkennung der privaten Ersatzschule und ihre Auswirkungen auf das Privatschulverhältnis
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631534618
ISBN: 978-3-631-53461-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 395g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Staatskirchenrecht"