Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mit dem Wohnmobil nach Norwegen

  • Fester Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Tourenkarten Über 8000 km Nord-Norwegen in 15 Touren (rot markiert) - zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeite... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Sie sparen CHF 6.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Tourenkarten Über 8000 km Nord-Norwegen in 15 Touren (rot markiert) - zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeiten. Genaue Markierung vieler Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätze; Toiletten, Gasstationen, VE Stationen, Trinkwasserstellen sowie Campingplätzen. Natur erleben, wandern Abstecher zu fast allen Nationalparks, den schönsten Fjorden, Gletschern, Canyons und aufs Fjell. Berg,- Schluchten-, Fjellu und Wildniswanderungen. Wanderungen auf den Lofoten, Walsafari auf den Vesterálen. Nordkap und alternatives WOMO-Nordkap. Kulturschätze, Städte Die beeindruckensden Felszeichnungen aus der Bronzezeit. Die schönsten Städte Nord-Norwegens wie Mosjoen (mit Sjogata), Bodo (mit Luftfahrtmuseum), Narvik, Tromso (mit Nordlichtplanetarium), Alta (mit Nordlyskathedrale), Hammerfest (mit Meridiansäule) und Kirkenes. Wasser erleben, baden Wasser in jedem Aggregatzustand, Geysir in Narvik, Eis in atemberaubenden Gletschern (wie Svartisen), Wasser (nicht immer zu kalt) an vielen Badeplätzen und in gewaltigen Wasserfällen (wie Laxfors, Storfoss, Málselvfoss oder Adamsfoss) und schäumenden Katarakten. WOMO-Service Wir beschreiben über 280 Plätze zum bequemen Übernachten mit genauer Anfahrtsbeschreibung, Ausstattung und präzisen GPS-Koordinaten. Viele Tipps z.B. zu Camping, Gastankstellen, Maut, Öffnungszeiten, Packliste, Preisen, Verständigung, Devisen, wandern und allen Fährverbindungen.

Vorwort
EINLADUNG Ultima Thule die Region am nördlichen Ende der Welt, so nann- ten die alten Römer respektvoll das Land am Weg in den hohen Norden Norwegen. Es endet erst, wenn auch Europa endet, am Knivskjellodden nordwestlich des Nordkaps auf der Insel Magerøya. Fröstelnd denkt man an Kälte, Schnee, ja Eisberge.... Aber dieses Land hat eine sanfte, warme Hand, die es das ganze Jahr streichelt den Golfstrom. Staunend fährt man an Erdbeerfeldern und Kirschbaumplantagen vorbei und wenn man nicht aufpasst, schmerzt ein Sonnenbrand im Norden genauso lange wie an der Riviera! Zum Sonnenbaden kommen jedoch die wenigsten ins Land der Su- perlative: Die größten Gletscher, die höchsten Wasserfälle, die tiefsten Fjorde, die unwegsamsten Gebirge, die längsten Wandertouren, die ältesten Felszeichnungen, die fotogensten Holzkirchen Europas findet man bereits in Süd-Norwegen reicht das? Nein?? Dann müssen Sie uns in den hohen Norden folgen! Aber verstehen Sie uns nicht falsch, wir wollen nicht mit Ihnen zum Nordkap rasen. Gressåmoen-Nationalpark, Mo i Rana, Svartisen-Gletscher, Grønli- Marmorhöhle, Polarkreis, Junkertal, Bodø, die traumhaften Lofoten, Walsafari auf den Vesterålen, Narvik, Tromsø, Hammerfest (die nördlichste Stadt der Welt), Wanderung zum Knivskjellodden (dem nördlichsten Punkt Europas), alternatives WOMO-Nordkap bei Gam- vik, Vardø, Kirkenes, russische Grenze wird man bei diesen paar Namen nicht schon süchtig? Wir haben für Sie die schönsten Strecken Nord-Norwegens durch- fahren und durchwandert, die besten Fleckchen für geruhsame Aufenthalte, kleine Spaziergänge und große Wanderungen ausfindig gemacht. Wir zeigen Ihnen auch ruhige Campingplätze aber vor allem so viele idyllische Übernachtungsmöglichkeiten in freier Natur, dass Sie mehrmals wiederkommen müssen, um alle zu benutzen aber Sie werden gerne wiederkommen! Ihre Waltraud Roth-Schulz N.B. In den letzten Jahren hat die Zahl der WOMO-Urlauber in Skandinavien stark zugenommen. Es reicht nicht mehr, wenn wir uns auf das Allemans- rätten als ein Jedermannsrecht an der Natur berufen es nimmt uns immer stärker in die Pflicht, diese herrliche Natur aktiv bewahren zu helfen. Für uns Wohnmobilurlauber bedeutet dies in erster Linie, dass wir uns um absolute Sauberkeit bemühen, keinesfalls mit dem WOMO die zu- gelassenen Straßen verlassen und Wohnmobilansammlungen von mehr als drei Fahrzeugen meiden. Zumal für einen längeren Aufenthalt bietet Norwegen herrliche, naturbelassene Campingplätze.

Produktinformationen

Titel: Mit dem Wohnmobil nach Norwegen
Untertitel: Teil 2: Der Norden
Autor:
Editor:
EAN: 9783869032177
ISBN: 978-3-86903-217-7
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 16 bis 18 Jahre
Hersteller: Womo
Herausgeber: Womo
Genre: Europa
Veröffentlichung: 01.05.2020
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 378g
Größe: H217mm x B113mm x T15mm
Jahr: 2020
Untertitel: Deutsch
Auflage: überarbeitete Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Womo-Reihe"