1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die indogermanischen und einzelsprachlichen Palatale im Indoiranischen / Thorn-Problem, indoiranische Laryngalvokalisation

  • Fester Einband
  • 594 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch eine phonetisch differenzierte und historisch fundierte Neurekonstruktion der Palatalentwicklung im Indoiranischen lassen si... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Sie sparen CHF 16.00
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Durch eine phonetisch differenzierte und historisch fundierte Neurekonstruktion der Palatalentwicklung im Indoiranischen lassen sich einige grundsätzliche Probleme des indoiranischen segmentalen Lautwandels einer systemkohärenten Lösung zuführen, darunter die bisher ungeklärte Frage der Spirantisierung von Sequenzen aus Okklusiv und Palatal bzw. Labiovelar (Thorn-Problem), die Ratio der indoiranischen Laryngalvokalisation und das Motiv der Genese der indoarischen Retroflexe. Die dabei gewonnene Gesamtsicht leistet auch einen entscheidenden Beitrag zur sprachgeschichtlichen Einordnung der indoarischen Sprachreste am oberen Euphrat (Mitanni, Mitte 2. Jahrtausend v. Chr.) und der innerhalb des Indoiranischen scheinbar isolierten Gruppe der im Hindukusch beheimateten Nuristan-Sprachen.

Produktinformationen

Titel: Die indogermanischen und einzelsprachlichen Palatale im Indoiranischen / Thorn-Problem, indoiranische Laryngalvokalisation
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783825352486
ISBN: 978-3-8253-5248-6
Format: Fester Einband
Hersteller: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 594
Gewicht: 1188g
Größe: H245mm x B165mm x T42mm
Jahr: 2009
Untertitel: Deutsch