Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das ideelle Verbandsbeschwerderecht

  • Fester Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Dissertation enthält - erstmalig in der schweizerischen Literatur - eine Gesamtdarstellung der im schweizerischen Bundesrecht ... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Dissertation enthält - erstmalig in der schweizerischen Literatur - eine Gesamtdarstellung der im schweizerischen Bundesrecht bestehenden Verbandsbeschwerderechte. Die einzelnen Elemente der betreffenden Regelungen, ihre Entstehung sowie Weiterentwicklungen durch Lehre und Praxis werden ausführlich besprochen. Der nach einzelnen Beschwerderechten gegliederte Aufbau des Buches ermöglicht ein rasches Auffinden von prozessrechtlich relevanten Informationen in der Praxis. Weiter enthält die Dissertation Überlegungen zu den Verbandsbeschwerderechten im Allgemeinen und zu diesbezüglichen Fortentwicklungsmöglichkeiten.

Produktinformationen

Titel: Das ideelle Verbandsbeschwerderecht
Untertitel: Eine Darstellung der Regelungen auf Bundesebene
Autor:
EAN: 9783725573141
ISBN: 978-3-7255-7314-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schulthess
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 433g
Größe: H225mm x B154mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2015
Jahr: 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "Zürcher Studien zum öffentlichen Recht"