Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtstransformation in Mittel- und Osteuropa

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Beschluss, die Europäische Union zu erweitern, stellt die beitrittswilligen Staaten Mittel- und Osteuropas vor die anspruchsvo... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Beschluss, die Europäische Union zu erweitern, stellt die beitrittswilligen Staaten Mittel- und Osteuropas vor die anspruchsvolle Aufgabe, ihr Recht in fast allen Bereichen des Wirtschaftslebens schrittweise an die Gemeinschaftsordnung anzupassen. Vor diesem Hintergrund und im Kontext der ökonomischen und gesamtpolitischen Implikationen analysieren die Beiträge aktuelle juristische Aspekte der profunden Systemtransformation in Ungarn, der Tschechischen Republik und der Russischen Föderation. Dabei werden die Herausforderungen und Bestrebungen, Erfolge und Unzulänglichkeiten des komplexen und interdependenten Rechtsanpassungsprozesses schwerpunktmäßig am Beispiel des Kartellrechts, der Eigentumsordnung und des Bankenwesens dargestellt.

Autorentext
Prof. Dr. Manfred A. Dauses ist Ordinarius für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Europarecht an der Universität Bamberg und Honorarprofessor an der Karls-Universität Prag. Er ist Direktor h.c. des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaft, Herausgeber des Standardwerks "Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts" und Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze.



Zusammenfassung
Vor dem Hintergrund der beschlossenen Osterweiterung der EU und im Kontext der ökonomischen und gesamtpolitischen Implikationen analysieren die Autoren aktuelle juristische Aspekte der profunden Systemtransformation in Ungarn, der Tschechischen Republik und der Russischen Föderation.

Inhalt
Sirchich: 'Rechtsangleichung in Ungarn' Horácek: 'Das tschechische Kartellrecht seine Vereinbarkeit mit dem EG-Kartellrecht' Riester: 'Die Transformation der Eigentumsordnung in der Russländischen Föderation' Heimerl: 'Umstrukturierung der Bankensysteme in den Staaten Mittel- und Osteuropas'

Produktinformationen

Titel: Rechtstransformation in Mittel- und Osteuropa
Untertitel: Juristische Rahmenbedingungen der EU-Osterweiterung
Editor:
EAN: 9783824444823
ISBN: 978-3-8244-4482-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 509g
Größe: H207mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002

Weitere Produkte aus der Reihe "Sozialwissenschaft"