2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politische Theorie und Staatswissenschaften

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit einem Kolloquium zum wissenschaftlichen Werk von Arno Waschkuhn ehrte die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erf... Weiterlesen
30%
88.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit einem Kolloquium zum wissenschaftlichen Werk von Arno Waschkuhn ehrte die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt ihren im Januar 2007 im Alter von 59 Jahren verstorbenen Professor für Politische Theorie. Der vorliegende Tagungsbandumfasst die Vorträge dieses Kolloquiums, dasam 23. Oktober 2007 an der Universität Erfurt stattgefunden hat.

Autorentext

Michael Strübel, Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Universität Erfurt.



Inhalt

Michael Strübel: Vorwort ; Walter Reese-Schäfer: Globalisierungsdruck und Verantwortungslast. Zum Gedenken an Arno Waschkuhn; Manfred Baldus: Herrschaftsgewalt in den Zeiten der Globalisierung - Sollten wir nicht endlich wieder von souveräner Staatlichkeit sprechen? Michael Strübel: Globalisierung und Global Governance - Realität und Mythos; Jürgen Backhaus: Anspruch, Netzwerk und Wirkung; Karl-Heinz Breier: Amor mundi - von der Mundialität der Politischen Theorie; Alexander Thumfart: Anschlussfähigkeit. Zur Bestimmung politikwissenschaftlichen Denkens; Helge Peukert: Politische Utopien im Wandel der Zeit.

Produktinformationen

Titel: Politische Theorie und Staatswissenschaften
Untertitel: Tagungsband zum Kolloquium vom 23. Oktober 2007
Editor:
EAN: 9783899494785
ISBN: 978-3-89949-478-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 199g
Größe: H225mm x B145mm x T7mm
Jahr: 2008