Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Digitales Testament und digitaler Nachlass

  • Kartonierter Einband
  • 241 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin untersucht, ob der Umgang mit dem digitalen Nachlass durch den bereits vorhandenen1922 BGB ausreichend geregelt ist un... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autorin untersucht, ob der Umgang mit dem digitalen Nachlass durch den bereits vorhandenen
1922 BGB ausreichend geregelt ist und der digitale Nachlass im Rahmen der Universalsukzession auf die Erben übergeht. Im Anschluss wird die Vereinbarkeit des gefundenen Ergebnisses mit den Regelungen des Datenschutzrechts und des Grundgesetzes geprüft.


Dieses Buch untersucht, ob die bestehenden Vorschriften des deutschen Rechts wie die Regelungen des Erbrechts, des Datenschutzrechts und des Grundgesetzes auf den digitalen Nachlass anwendbar sind und ob sie einer Vererbbarkeit entgegenstehen. Der digitale Nachlass ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der juristischen Literatur geraten. Jeder Mensch produziert große Mengen digitaler Daten. Die Autorin beschäftigt sich mit der Frage, wie mit diesen Daten nach dem Tod des Betroffenen umgegangen werden soll. Der deutsche Gesetzgeber hat bislang keine Regelungen speziell zum digitalen Nachlass erlassen. Zusätzlich blickt das Buch auf die Rechtslage in den USA. Dort sind in einigen Bundesstaaten bereits Regelungen zum digitalen Nachlass erlassen worden.


Autorentext

Pia Elisa Uhrenbacher studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau. Sie ist als Rechtsanwältin tätig, einer ihrer Schwerpunkte ist das Erbrecht.



Inhalt

Darstellung der faktischen Problematik - Verschiedene Dienstanbieter und ihre Regelungen - Rechtsvergleichung (v.a. USA) - Bisherige Reformvorschläge in Deutschland - Betrachtung der vorhandenen Normen und deren Regelungsgehalt - Kein Entgegenstehen des Verfassungsrechts - Zusammenfassung und Ausblick

Produktinformationen

Titel: Digitales Testament und digitaler Nachlass
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631716106
ISBN: 978-3-631-71610-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 241
Gewicht: 332g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"