Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

De miseriis paedagogorum / Über die Leiden der Lehrer

  • Kartonierter Einband
  • 91 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein und dasselbe muss den Kindern sechshundertmal eingetrichtert werden, bis es ihnen im Gedächtnis haften bleibt. "Sie belei... Weiterlesen
20%
10.90 CHF 8.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein und dasselbe muss den Kindern sechshundertmal eingetrichtert werden, bis es ihnen im Gedächtnis haften bleibt. "Sie beleidigen uns, sie rümpfen die Nase, schneiden hinter unserem Rücken Grimassen, wenn wir sie ermahnen." Und erst die Eltern: "Wenn ihr Kind etwas richtig gemacht hat, erntet der Lehrer keinerlei Lob. Wenn es einen Fehler gemacht hat, wird es dem Lehrer zum Vorwurf gemacht." - Man kann ihn sich gut vorstellen, den Lehrer, der dieses Klagelied anstimmt. Geschrieben wurden diese Zeilen vor beinahe 500 Jahren - welch zeitloses Thema.

Autorentext
Philipp Melanchthon ist am 16. Februar 1497 geboren und am 19. April 1560 gestorben. Zweiundvierzig Jahre lang war er Professor in Wittenberg und enger Mtarbeiter und Freund Martin Luthers. Er war ein unentbehrlicher Ratgeber bei der Übersetzung der Bibel und bei der Neuordnung von Kirche und Schulwesen. Aus seiner Feder stammt das "Augsburger Bekenntnis", das heute noch eine Grundlage des evangelischen Glaubens ist.

Inhalt
De miseriis paedagogorum / Über die Leiden der Lehrer Anhang Zu dieser Ausgabe Anmerkungen Literaturhinweise Nachwort

Produktinformationen

Titel: De miseriis paedagogorum / Über die Leiden der Lehrer
Untertitel: Lateinisch/Deutsch
Übersetzer:
Autor:
Editor:
Andere:
EAN: 9783150193211
ISBN: 978-3-15-019321-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 91
Gewicht: 54g
Größe: H148mm x B96mm x T7mm
Veröffentlichung: 24.07.2015
Jahr: 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"