Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marken-, Kennzeichen- und Namensrecht im Bereich der Religionsgemeinschaften

  • Fester Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Religionsgemeinschaften, vor allem die großen Kirchen, verfügen auch mit Blick auf all ihre Werke und Einrichtungen über eine enor... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Religionsgemeinschaften, vor allem die großen Kirchen, verfügen auch mit Blick auf all ihre Werke und Einrichtungen über eine enorme Anzahl von Namen, Symbolen und sonstigen Zeichen. Immer öfter werden diese Zeichen jedoch von unbefugten Dritten missbraucht oder gar okkupiert und den Religionsgemeinschaften somit streitig gemacht. Vor dem Hintergrund dieser neuen Herausforderungen geht der Autor in einer umfassenden Darstellung auf die entsprechenden Fragen des Marken-, Kennzeichen- und Namensrechts ein. Anhand von über 200 Fallbeispielen stellt er den konkreten Bezug zur Praxis her und zeigt den Religionsgemeinschaften Möglichkeiten auf, ihre mitunter seit 2000 Jahren aufgebauten Namen, Symbole und sonstigen Zeichen wirksam zu verteidigen.

Autorentext

Philipp Lehmann, geboren 1979 in Braunschweig; 2000 bis 2007 Studium der Rechtswissenschaften und Promotionsstudium an der Universität zu Göttingen; 2001 bis 2007 studentische und später wissenschaftliche Hilfskraft am Kirchenrechtlichen Institut der EKD in Göttingen; 2007 bis 2009 Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Braunschweig mit Station in der Markenabteilung einer Großkanzlei in Hamburg; seit 2006 Verfasser diverser marken- und wettbewerbsrechtlicher Publikationen; Assessorexamen und Promotion 2009; seit 2009 Rechtsanwalt in einer Braunschweiger Kanzlei.



Zusammenfassung
"Lehmann gelingt mit seiner Dissertation ein nahezu umfassendes Handbuch zum Marken-, Kennzeichen- und Namensrecht der Kirchen und Religionsgemeinschaften, dessen Einzelaspekte unmöglich in einer Buchanzeige hinreichend gewürdigt werden können. Die durchgängige Rückbindung an die Praxis durch Fallbeispiele macht die Bedeutung dieser Rechtsfragen für Kirchen und Religionsgemeinschaften sehr anschaulich und zeigt noch einmal, mit welch detektivischer Akribie der Verfasser sich dieser Thematik angenommen hat." (Ansgar Hense, Theologische Revue 109, 2013/1)

Inhalt

Inhalt: Religionsgemeinschaften als Unternehmen und Dienstleister im Sinne des Markengesetzes - Der Bestand an religionsgemeinschaftlichen Marken - Vom Malteserkreuz bis zum Johanniter-Bier - Von Kloster Andechs bis zu den Herrnhuter Sternen - Zum Recht auf Verwendung der Attribute «katholisch», «evangelisch» und «christlich» - Über die Löschungsfähigkeit des Bestandteils «Kirche» im Namen von Scientology.

Produktinformationen

Titel: Marken-, Kennzeichen- und Namensrecht im Bereich der Religionsgemeinschaften
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631600948
ISBN: 978-3-631-60094-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 648g
Größe: H216mm x B153mm x T25mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Staatskirchenrecht"