Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verbraucherprivatrecht

  • Kartonierter Einband
  • 282 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Lehrbuch stellt das Verbraucherprivatrecht mit seinen zahlreichen unionsrechtlichen Bezügen umfassend dar. Es richtet sich ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Lehrbuch stellt das Verbraucherprivatrecht mit seinen zahlreichen unionsrechtlichen Bezügen umfassend dar. Es richtet sich vor allem an fortgeschrittene Studierende, sowohl im Hauptstudium als auch in der Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung. Sehr gut geeignet ist es auch als Begleitung zum Studium im universitären Schwerpunktbereich mit Bezügen zum Europäischen Privatrecht. Die Neuauflage berücksichtigt sowohl die zum 1.1.2018 in Kraft getretenen Änderungen im BGB als auch zahlreiche Fortentwicklungen des außerordentlich dynamischen Rechtsgebiets durch die Rechtsprechung von EuGH und BGH. Das Bürgerliche Gesetzbuch kennt seit Anfang 2018 einen Verbraucherbauvertrag als neuen Vertragstyp samt neuem Widerrufsrecht und eine separate Regelung zur Kostentragung in kaufrechtlichen Fällen des "Aus- und Einbaus". Hier hat man, insbesondere zum Verkäuferregress, zahlreiche Folgeänderungen zu beachten. Ehemalige Sonderregelungen des Verbrauchsgüterkaufrechts besitzen nun allgemeine Wirkung. Anschaulich werden die Grundlagen dieses Rechtsgebietes dargestellt, das in Studium und Praxis immer größere Bedeutung gewinnt. Die Schwerpunkte liegen bei der Bestimmung der Parteien des Verbrauchergeschäfts, Unternehmer und Verbraucher, den Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts sowie den Haustürgeschäften und Fernabsatzverträgen als Besondere Vertriebsformen. Die komplexen Regelungen des gesamten Verbraucherkreditrechts werden gut verständlich aufgearbeitet. Das Kapitel zum Kaufrecht ist neben der Erläuterung der neuen Vorschriften geprägt durch die grundlegende Einflussnahme aktueller Rechtsprechung des EuGH, etwa zur Reichweite der Beweislastumkehr. Des Weiteren werden die Charakteristika einzelner zentraler verbraucherprivatrechtlicher Materien ausführlich erläutert, so z.B. die allgemeine Grundsätze bei Verbraucherverträgen Finanzdienstleistungen die Produkthaftung Teilzeitwohnrechteverträge wettbewerbsrechtliche Sondervorschriften des BGB die alternative Streitbeilegung

Autorentext
Die Autoren: Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Bülow lehrte Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht mit Steuerrecht an der Universität Trier; Professor Dr. Markus Artz ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsvergleichung an der Universität Bielefeld.

Produktinformationen

Titel: Verbraucherprivatrecht
Untertitel: Dt/dt, Schwerpunktbereich
Autor:
EAN: 9783811495715
ISBN: 978-3-8114-9571-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 282
Gewicht: g
Größe: H235mm x B165mm
Veröffentlichung: 28.03.2018
Jahr: 2018
Auflage: 6. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schwerpunktbereich"