Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union für den Stellenwert des Umweltschutzes im Europäischen Vergaberecht

  • Kartonierter Einband
  • 255 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht die Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union für das Europäische Vergaberecht. Sie analys... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union für das Europäische Vergaberecht. Sie analysiert das Verhältnis von Umweltschutz und Wirtschaft in diesem Rechtsgebiet bis zum Vertrag von Lissabon. Dann widmet sie sich dem Einfluss der Grundrechtecharta auf die weitere Entwicklung des Europäischen Vergaberechts.

Autorentext

Paul Veit studierte Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und erwarb an der University of Edinburgh einen LLM in European Law. Neben seiner Dissertation und im Rahmen des Referendariats arbeitete er bei führenden Großkanzleien im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts sowie in der Europaabteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.



Inhalt

Inhalt: Der Umweltschutz im Europäischen Vergaberecht bis zum Verbindlichwerden der Grundrechtecharta - Die für das Europäische Vergaberecht relevanten neuen Aussagen der Grundrechtecharta - Die Zuordnung von Umweltschutz und Wirtschaft im Europäischen Vergaberecht vor dem Hintergrund dieser Aussagen.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union für den Stellenwert des Umweltschutzes im Europäischen Vergaberecht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631662540
ISBN: 978-3-631-66254-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 428g
Größe: H210mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"