Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fungibilität von Anteilen an Publikumskommanditgesellschaften

  • Fester Einband
  • 238 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zurzeit sind über 185 Milliarden Euro privater Gelder in geschlossenen Fonds angelegt. Mehr als 393.000 Anleger zeichneten alleine... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zurzeit sind über 185 Milliarden Euro privater Gelder in geschlossenen Fonds angelegt. Mehr als 393.000 Anleger zeichneten alleine im Jahr 2008 neue Anteile. In den vergangenen Jahren haben sich geschlossene Fonds von Steuersparmodellen hin zu renditeorientierten Geldanlagen gewandelt. Anleger haben daher das verstärkte Bedürfnis, ihre Anteile auch veräußern zu können. Bei der Anteilsveräußerung kommt es jedoch zum Konflikt der Interessen der Initiatoren und der Anleger, der sich vor allem in der Anteilsvinkulierung und in Erwerbsvorrechten zeigt. Diese Arbeit untersucht die Problematik systematisch. Zahlreiche praxisnahe Probleme werden handbuchartig erörtert und Lösungen insbesondere unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und der gesellschaftlichen Treuepflicht ausgearbeitet.

Autorentext

Der Autor: Niko Oertel, geboren 1979, studierte in Münster Rechtswissenschaften. Erstes juristisches Staatsexamen 2004, Referendariat und Zweites Staatsexamen von 2005 bis 2007 in Düsseldorf. Der Autor ist seit 2009 als Rechtsanwalt in Hamburg im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, u. a. in der Beratung von Schiffsfonds und deren Anlegern, tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Übertragung von Anteilen an geschlossenen Fonds - Anteilsvinkulierung - Erwerbsvorrechte an Anteilen geschlossener Fonds - Entscheidungsspielraum des Zustimmungsberechtigten - Belastung von und Zwangsvollstreckung in Anteilen an geschlossenen Fonds - Bedeutung der gesellschaftlichen Treuepflicht.

Produktinformationen

Titel: Fungibilität von Anteilen an Publikumskommanditgesellschaften
Untertitel: Der Entscheidungsspielraum unter Vinkulierungs- und Erwerbsvorrechtsklauseln
Autor:
EAN: 9783631600344
ISBN: 978-3-631-60034-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 238
Gewicht: 425g
Größe: H216mm x B153mm x T16mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht"