Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zinsderivate

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die zentrale Motivation fur dieses Buch ist die Tatsache, dass Zinsrisiko eine der wichtigsten Risikoquellen fur Finanzinstitute, ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die zentrale Motivation fur dieses Buch ist die Tatsache, dass Zinsrisiko eine der wichtigsten Risikoquellen fur Finanzinstitute, aber auch fur andere Unt- nehmen darstellt. Steigende Zinsen konnen die Kosten der Fremdfinanzierung so stark wachsen lassen, dass u. U. sogar die Existenz eines Unternehmens gefahrdet ist. Eine Festgeldanlage erbringt in Zeiten fallender Zinsen weniger Ertrag als geplant und beeinflusst das Ergebnis eines Unternehmens negativ, wahrend Portfolios aus festverzinslichen Anleihen bei einem Zinsanstieg an Wert verlieren. Ein Portfoliomanager sollte daher ein genuines Interesse an Instrumenten zur Steuerung des Zinsanderungsrisikos haben, und Zinsderi- te bieten hierfur vielfaltige Moglichkeiten. Trotz der mittlerweile umfangreichen Literatur zum Thema der Bew- tung von Aktien-, Index- und Wahrungsderivaten gibt es unserer Ansicht nach bisher kaum Bucher, die dem Leser sowohl die allgemeinen technischen Grundlagen der Derivatebewertung als auch den Inhalt der aktuellen Modelle zur Bewertung von Zinsderivaten vermitteln. Zinssensitive Produkte stellen immer noch in einem hohen Mafie eine ,,eigene Welt" mit vielen Besond- heiten und Unterschieden im Vergleich zu Aktien, Indizes oder Wahrungen dar. Als einfachstes Beispiel sei hier die begrenzte Restlaufzeit von Anleihen mit (im Falle von Staatsanleihen in heimischer Wahrung) garantierter f- ter Ruckzahlung genannt. Ein sinnvolles Zinsmodell muss in der Lage sein, eine im Zeitablauf abnehmende Unsicherheit uber die Kursentwicklung der Anleihe im Zeitablauf abzubilden. Bei Aktien ist dieses Problem aufgrund der okonomischen Charakteristika einer prinzipiell unendlichen Laufzeit mit unsicherem Ruckzahlungswert nicht gegeben. Diese Tatsache schliei3t eine e- fache ubertragung des Modells von Black und Scholes auf die Bewertung von Zinsderivaten aus.

Klappentext

choles auf die Bewertung von Zinsderivaten aus.



Inhalt

Ein Überblick über zinssensitive Finanztitel.- Zinsstrukturen und Zinsderivate.- Bewertung in diskreter Zeit.- Diskrete Zinsmodelle.- Bewertung in stetiger Zeit.- Zeitstetige Zinsmodelle.

Produktinformationen

Titel: Zinsderivate
Untertitel: Modelle und Bewertung
Autor:
EAN: 9783540212287
ISBN: 978-3-540-21228-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 330g
Größe: H235mm x B155mm x T11mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004