Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Kurzprosawerk Willa Cathers: Eine erzähltheoretische Analyse

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, inwieweit das Kurzprosawerk Willa Cathers den literaturhistorischen Entwicklungstendenz... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, inwieweit das Kurzprosawerk Willa Cathers den literaturhistorischen Entwicklungstendenzen von der traditionellen Form des diegetisch-fiktionalen (auktorialen) Erzählens hin zum mimetisch-fiktionalen, figurenorientierten (personalen) Erzählen entspricht. Die Analysen basieren auf dem "Zürcher Beschreibungsmodell" von Rolf Tarot ( Narratio viva 1993), welches durch weitere erzähltheoretische Ansätze ergänzt wird. Sechs Short Storys werden einer detaillierten erzähltheoretischen Analyse unterzogen, und obwohl Willa Cather, deren Schaffensperiode sich über ein halbes Jahrhundert erstreckte, durchaus modernistische Gestaltungsmittel verwendet, ist das Wechselverhältnis von diegetisch- und mimetisch-fiktionalen Elementen in ihrem Kurzprosawerk sehr facettenreich.

Autorentext
Nicola Müntefering, geboren 1973 in Münster, studierte in Konstanz und Zürich Amerikanistik, Germanistik und Politologie. Danach volontierte sie beim Südwestrundfunk (SWR). Sie arbeitet derzeit als Hörfunk-Moderatorin und Redakteurin bei SWR3 in Baden-Baden.

Inhalt

Inhalt: Erzähltheorie - Formen des Erzählens - Zürcher Beschreibungsmodell - Narratologie - Diegesis - Mimesis - Fokalisierungstheorie - Extradiegetische vs. intradiegetische Erzählinstanzen - Literaturhistorische Entwicklungstendenzen - Willa Cathers Erzählkonzeption und literarische Programmatik - Willa Cather und die Short Story - Erzähltheoretische Textanalyse der Short Storys: Peter, Lou, the Prophet, Flavia and Her Artists, Paul s Case, Neighbour Rosicky, The Best Years - Wandel der Strukturformen der erzählerischen Vermittlung - Kurzprosawerk Willa Cathers.

Produktinformationen

Titel: Das Kurzprosawerk Willa Cathers: Eine erzähltheoretische Analyse
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631600627
ISBN: 978-3-631-60062-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 279g
Größe: H208mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"