Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

V2-Einbettung im Spannungsfeld von Hypotaxe und Parataxe

  • Kartonierter Einband
  • 609 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie können COMP-eingeleitete V2-Strukturen (z.B. Ich esse ein Brot, weil ich habe Hunger) und restriktive d-V2-Sätze (z.B. Es gibt... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie können COMP-eingeleitete V2-Strukturen (z.B. Ich esse ein Brot, weil ich habe Hunger) und restriktive d-V2-Sätze (z.B. Es gibt Leute, die sind anständig) des gesprochenen Deutsch in einem unifizierenden Modell formalisiert werden? Sind die mündliche und die Standardvarietät dieser Sprache auf zwei unterschiedliche Grammatiken zurückzuführen? In diesem Buch wird eine alternative, ,,ökonomischere" Klassifizierung des Phänomens der V2-Subordination im Rahmen des Kartographischen Programms vorgeschlagen, wobei auch gezeigt wird, wie diese Erschei nung nach denselben Kriterien ebenfalls in einer Nicht-V2-Sprache wie dem Italienischen mittels anderer Mechanismen systematisiert wird.

Produktinformationen

Titel: V2-Einbettung im Spannungsfeld von Hypotaxe und Parataxe
Untertitel: Studien zur deutschen Grammatik 93
Autor:
EAN: 9783958095441
ISBN: 978-3-95809-544-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 609
Gewicht: 813g
Größe: H215mm x B152mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.09.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur deutschen Grammatik"